Stars

Danni Büchner: Das war der Grund für die Beziehung mit Ennesto

Danni Büchner verrät den Grund, warum sie überhaupt mit Ennesto Monte zusammenkam.

Danni Büchner Promi BB
Danni Büchner verrät den Grund, warum sie überhaupt mit Ennesto Monte zusammenkam. Foto: Sat.1

Nach dem ständigen Liebes-On-Off trennten sich „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner und Ennesto Monte schließlich wieder. So ganz verarbeitet scheinen die beiden die Trennung aber noch nicht zu haben, denn im Podcast „Lose Luder“ von Desiree Nick packte Danni nun mit Details zur Beziehung mit Ennesto aus und bezeichnet sie sogar als „Fehltritt“. Mittlerweile scheint ihr die Beziehung fast schon peinlich zu sein.

Sogar vor der Beziehung sollen sie Freunde und Bekannte immer wieder vor ihm gewarnt haben. Dass die beiden doch noch zusammenkommen sind, hatte einen einfach Grund, wie sie nun verriet. Nach dem Tod von Jens verbrachte sie zweieinhalb Jahre als Single. Als sie auf Ennesto traf, habe sie sich einfach „gefreut“, dass sie endlich wieder einen Mann an ihrer Seite hatte.

Auch Ennesto hat sich mittlerweile selbst zu den Vorwürfen geäußert: „Also ganz ehrlich, die ständigen Sticheleien, warum muss man das machen? Und ich bekomme blöde Nachrichten und muss mich rechtfertigen, für frei erfundene Geschichten. Du bist so lächerlich, Frau Büchner.“ Danni scheint im Moment noch keine Lust zu haben darauf einzugehen. Auf Instagram schreibt sie nur: „Hier könnte jetzt einiges stehen, zu den aktuellen Gerüchten, die mal wieder über mich behauptet werden … ABER es gibt wichtigeres in meinem Leben.“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt