X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

Club der guten Laune | GNTM-Star Theresia Fischer: "Eine Person war für mich unten durch"

Hält der "Club der guten Laune" das Versprechen nach Fröhlichkeit und Spaß? Laut Teilnehmerin und GNTM-Star Theresia Fischer gab es zumindest eine Person, die gar nicht in das Reality-Format passte. Dafür fand sie während des Drehs einen neuen Freund, wie sie uns im Interview verrät.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Theresia Fischer
Gemeinsam mit zehn anderen Promis lässt EX-GNTM-Kandidatin Theresia Fischer es sich im "Club der guten Laune" gutgehen. Foto: IMAGO / Future Image
Inhalt
  1. "Club der guten Laune"-Theresia Fischer im Interview
  2. GNTM-Star Theresia Fischer war mit diesem "Club der guten Laune"-Teilnehmer auf einer Wellenlänge 
  3. GNTM-Star Theresia über "Club der guten Laune": Davon war sie "total schockiert"
  4. Bei welchen Reality-Shows würde GNTM-Theresia Fischer noch mitmachen?

Durch ihre Teilnahme bei "Germany’s Next Topmodel" wurde Theresia Fischer bekannt. Bis ins Finale schaffte sie es 2019 mit ihrer ausgeflippten, lebensfrohen Art und wurde sogar für den Personality Award nominiert. Im Live-Finale gab sie ihrem Liebsten, dem 28 Jahre älteren Dokumentarfilmer Thomas Behrend, das Jawort ­– mit Heidi Klum als Traurednerin. Auch machte sie immer wieder Schlagzeilen mit ihrer Beinverlängerung. Der 30-jährigen reichte ihre natürliche Körpergröße von 1,70 Metern nicht, weshalb sie sich in zwei Operationen die Beine verlängerte. Mittlerweile ist sie 1,77 Meter groß.

2019 zog sie dann in der siebten Staffel ins "Promi Big Brother"-Haus. Und jetzt ist sie Teilnehmerin eines weiteren Reality-Formats: "Club der guten Laune." Eine neue Sat.1-Show, in der gelacht, gesportelt, gesungen, gelästert, getanzt – und ordentlich geflirtet wird.

Und auch der Rest des Casts muss sich nicht verstecken: In den "Club der guten Laune" checken insgesamt elf Promis ein, darunter Schauspieler Martin Semmelrogge, Moderatorin Jenny Elvers, Sänger Joey Heindle, Model Cora Schumacher, Sänger Marc Terenzi, Entertainer Julian F.M. Stoeckel, Bauer-Gattin Iris Abel, Ballermann-Ikone Lorenz Büffel, Fitness-Influencerin Vanessa Mariposa und Fitnesscoach Sebastian Fobe. Eine bunt gemischte Truppe also! 

Ob alles wirklich immer Friede-Freude-Eierkuchen war, was sie selbst aus der Show lernte und warum sie auch mal emotional wurde, erzählt Theresia uns im Gespräch. 

 

"Club der guten Laune"-Theresia Fischer im Interview

TV Movie Online: Warum hast du dich entschieden, bei "Club der guten Laune" mitzumachen?

Theresia: "Als ich die Anfrage bekommen habe, dachte ich, dass das Konzept echt großartig klingt. Es ist schön, dass es dabei um gute Laune geht. Mittlerweile ist ja eher Streit im Fernsehen etabliert. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass es ein Format ist, welches den Zuschauer nicht nur an Streitigkeiten ergötzen lässt, sondern viele Menschen zeigt, denen es gut geht, die rumblödeln und Spaß haben."

TV Movie Online: Also unterscheidet sich die Show von anderen ähnlichen Reality-Formaten? 

Theresia: "Definitiv denke ich, dass das Format sich groß von anderen unterscheidet, weil darauf geachtet wurde, dass keine Proleten dabei sind, dass keine Menschen dabei sind, die nur durch Streit und negative Schlagzeilen bekannt geworden sind. Stattdessen sind es Teilnehmer:innen, die bereits in anderen Shows ihr Können zeigen mussten oder Schauspieler sind."

TV Movie Online: Hattet ihr denn am Set, wie der Name des Formats verspricht, auch immer gute Laune?

Theresia: "Natürlich ist nicht immer alles Friede-Freude-Eierkuchen, vor allem, weil es auch Momente gibt, in denen man über Dinge nachdenkt und erkennt, dass eine bestimmte Person vielleicht ähnliche negative Erfahrungen gemacht hat. Und dann wird man auch mal emotionaler. Dann gibt es aber auch immer wieder Leute, die einen auffangen und gute Laune machen." 

TV Movie Online: Gab es viel Stress untereinander oder habt ihr euch immer gut verstanden? 

Theresia: "Ich darf nicht zu viel verraten. Aber es gab natürlich auch mal Streitereien, im Großen und Ganzen hatte ich aber sehr viel Spaß mit den anderen Teilnehmer:innen."

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

GNTM-Star Theresia Fischer war mit diesem "Club der guten Laune"-Teilnehmer auf einer Wellenlänge 

TV Movie Online: Mit welcher/m Teilnehmer:in hast du dich am besten verstanden? 

Theresia: "Julian und ich sind richtige Buddys geworden. Wir haben uns super verstanden und haben uns immer wieder den Rücken gestärkt. Wir kannten uns tatsächlich auch schon vorher, aber noch nicht so intensiv. Er ist endlich mal jemand, der sich auch nicht zu ernst nimmt. Es gab nämlich auch echt ein paar Leute, die ein bisschen schnarchig waren."

TV Movie Online: Habt ihr auch jetzt noch Kontakt?

Theresia: "Ja, wir haben noch Kontakt und sind beide sehr gespannt auf die Ausstrahlung, vor allem auf die Aussagen der anderen, die wir noch nicht mitbekommen haben."

TV Movie Online: Was war dein persönliches Highlight bei den Dreharbeiten? Ist dir ein Gespräch oder Spiel besonders in Erinnerung geblieben? 

Theresia: "Ich hatte sehr viele Highlights. Es gab am Abend eine Sequenz, die mir besonders große Freude gemacht hat. Jedes Mal hat mich dieses Spiel, bei dem man sehr kreativ sein musste, inspiriert. Ich habe auch keine Scheu, mich mal selbst zum Deppen zu machen."

TV Movie Online: Und was war dein Low Light?

Theresia: "Es gab einen Moment, in dem ich von einer Person sehr enttäuscht wurde. Die Person war von Anfang an überhaupt nicht lustig. Dann ist die Person einmal ausgerastet, was mich total schockiert hat." 

 

GNTM-Star Theresia über "Club der guten Laune": Davon war sie "total schockiert"

TV Movie Online: Worum ging es bei dem Ausraster?

Theresia: "Ich bin ein großer Freund von Diversity und Frauenpower und es hat mich sehr bestürzt, wie dieser Mensch in der heutigen Zeit so darüber denken kann. Die Person war danach für mich unten durch. Für das ganze Format tat es mir leid, dass diese Person die Gruppendynamik, die vorher sehr schön war, so gecrashed hat."

TV Movie Online: Wie hast du auf diese Aussagen reagiert?

Theresia: "Das sieht man dann in der Show (lacht). Generell dauert es lange, bis man einen wunden Punkt bei mir trifft – und diese Person hatte mich an einem solchen Punkt getroffen. Im Allgemeinen war man während der gesamten Show sehr emotionalisiert und manchmal kommen die eigenen Emotionen dann hoch."

TV Movie Online: Welche Message möchtest du mit deinem Auftritt in der Show verbreiten?

Theresia: "Ich möchte, dass der Zuschauer erkennt, dass du anders sein kannst. Du kannst vielfältig und bunt sein und sollst das einfach ausleben. Sei du selbst und schere dich nicht darum, was die anderen denken! Lebe deinen Traum, deinen verrückten Traum aus – Hauptsache, dir geht es gut und du hast Spaß im Leben." 

TV Movie Online: Was hast du in der Show gelernt? 

Theresia: "Ich war positiv überrascht, dass man so einen starken Zusammenhalt haben kann. Dass das möglich ist, hat mich so gefreut. Dieser Zusammenhalt hat uns in der Sendung dahingebracht, wo wir hinkommen wollten. Auf alle, die bei unserem Zusammenhalt mitgemacht haben, bin ich total stolz. Dem Zuschauer/Der Zuschauerin wird gezeigt, dass Menschen mehr im Leben erreichen, wenn sie zusammenhalten und nicht allein sind."

TV Movie Online: Würdest du im Nachhinein alles so machen, wie du es in der Sendung gemacht hast oder würdest du dich in bestimmten Situationen womöglich auch anders verhalten?

Theresia: "Ja, ich würde alles wieder so machen. Ich war wie gesagt auch emotional und finde, dass Emotionen immer in Ordnung sind und man sie zeigen darf."

Club der guten Laune

Elf urlaubsreife Promis haben ein Mitgliedsarmband für den exklusiven "Club der Guten Laune" ergattert. Foto: Sat.1 / Julian Essink

Auch interessant: 

 

Bei welchen Reality-Shows würde GNTM-Theresia Fischer noch mitmachen?

TV Movie Online: Könntest du dir vorstellen, noch bei anderen Reality-Formaten mitzuwirken?

Theresia: "Ich bin grundsätzlich für jedes Format offen – außer „Temptation Island“ (lacht). Alle anderen Formate finde ich sehr gut, auch wenn in dem ein oder anderen Format häufig die negativen Seiten gezeigt werden."

TV Movie Online: Was würdest du mit dem Preisgeld von 50.000 Euro machen?

Theresia: "Ich würde mich erstmal freuen – und es auf gar keinen Fall verprassen. Für meine Beinverlängerung habe ich erstmal schon genug Geld ausgegeben. Womöglich würde ich mir eine schöne Auszeit, einen Urlaub mit Freunden und meinem Partner Thomas nehmen. Dann würde ich es mir mal wieder gutgehen lassen. Durch meine Beinverlängerung hatte ich nämlich schon lange keine richtige Auszeit mehr."

TV Movie Online: Wie geht es dir denn jetzt mit deiner Beinverlängerung? 

Theresia: Die meisten Leute wissen nicht, dass ich im Moment noch mitten im Prozess der Beinverlängerung stecke. Ich bin noch nicht in der Heilung, sondern habe gerade aktuell ca. 1,4 Zentimeter verlängert. Bis Mitte/Ende Juli werde ich dann noch weiter verlängern, auf jeden Fall noch um 5 Zentimeter, bis ich in die Heilungsphase gehe, die dann länger dauert. Es ist auf jeden Fall eine große Belastung im Moment und es braucht viel Stärke, das Ganze durchzuziehen, weil man wirklich jeden Tag extreme Schmerzen durchleidet.

TV Movie Online: Was steht bei dir als Nächstes an? Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Nach der Beinverlängerung möchte ich gern wieder auf einem roten Teppich sein – am liebsten mit High Heels. Ich freue mich echt sehr darauf, wieder in hohen Schuhen zu stehen.

Was die anderen Teilnehmer:innen wirklich über Theresia sagen und mit welcher/m Teilnehmer:in es Stress gibt, erfahren wir heute Abend, 4. Mai 2022, um 20:15 auf Sat.1.

Text und Interview: Leila Dawils

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt