Stars

BTN-Star Liza Waschke mag einige KollegInnen nicht

BTN-Star Liza Waschke offenbart, dass sie einige ihrer KollegInnen nicht leiden kann.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Liza Waschke
BTN-Star Liza Waschke offenbart, dass sie einige ihrer KollegInnen nicht leiden kann. Foto: IMAGO / Eventpress

Normalerweise hält sich "Berlin - Tag und Nacht"-Darstellerin Liza Waschke in der Öffentlichkeit über ihr Privatleben eher zurück, aber jetzt sprach die Darstellerin von Milla auf Instagram ganz offen über ihre Arbeit in der Serie. Fans fragen sie immer wieder, ob sie ein Problem mit ihren Schauspiel-Kollegen hätte. Scheinbar so oft, dass sich dazu nun öffentlich äußern wollte.

 

Milla-Darstellerin: Liza Waschke spricht Klartext!

„Kann es sein, dass du deine direkten BTN-Kollegen nicht so gerne hast?“, fragt sie ein Fan ganz offen. Liza stellte prompt klar: „So, weil ihr immer denkt, ich mag meine Kollegen nicht: Es gibt 2-3 Kollegen, die kann ich wirklich nicht leiden – was ok ist, denn nicht jeder kann jeden mögen. Mich mag auch nicht jeder. Wichtig ist, dass wir vor der Kamera funktionieren & professionell sind. Das man sich trotzdem grüßt & man sich angucken kann.“

Einigen Fans ist mittlerweile auch aufgefallen, dass sie vielen ihrer KollegInnen auf Instagram gar nicht folgt. Doch auch dafür hat Liza Waschke eine Antwort parat: „Ich folge hier vielen Kollegen nicht, weil ich sie in echt besser, ehrlicher und schöner finde.“ Damit dürfte das Thema fürs Erste geklärt sein. Es bleibt natürlich die Frage um das Rätselraten, wer diese KollegInnen sein könnten – doch dazu äußerte sie sich nicht.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt