Filme

„Bodyguard“-Remake: So soll Whitney Houston ersetzt werden

Weitere Details über das „Bodyguard“-Remake kommen ans Licht. Darunter auch Hinweise auf die Besetzung.

Bodyguard
Im originalen "Bodyguard"-Film spielten Whitney Houston und Kevin Costner die Hauptrollen.
Inhalt
  1. „Bodyguard“-Remake: Details über die Hauptrolle bekannt
  2. „Bodyguard“-Remake: Könnte Sie die neue Whitney Houston werden?
  3. „Bodyguard“-Remake: Das wird anders als im Original

Nach der großen Nachricht, dass Warner Bros‘ ein Remake des 90er-Kino-Erfolgs „Bodyguard“ plant, gehen die Meinungen auseinander. Während manche Fans den neuen Film kaum abwarten können, sind andere eher skeptisch. Besonders stellt sich die Frage: Welche Schauspielerin kann Whitney Houston ersetzen?

 

„Bodyguard“-Remake: Details über die Hauptrolle bekannt

Jetzt hat Drehbuchautor Matthew Lopez über seine Vorstellungen der Hauptrolle gesprochen: „Als Warner Bros auf mich zukam, sagte ich recht schnell, dass ich eine Latina als Protagonistin möchte. Da haben sie zugestimmt“, so Lopez zu Variety. „Es soll, im Gegensatz zum Original, um eine aufstrebende Latina-Sängerin gehen, die gerade erst berühmt wird und darum, wie sich ihr Leben über Nacht verändert.“

 

„Bodyguard“-Remake: Könnte Sie die neue Whitney Houston werden?

Eine Sängerin mit lateinamerikanischem Hintergrund schießt uns bei dieser Beschreibung sofort in den Kopf. Erst kürzlich gab Camila Cabello in der Neuverfilmung von „Cinderella“ ihr schauspielerisches Debüt. Etwas Erfahrung, eine Fanbase und eine starke Stimme hat die Sängerin also schon. Oder setzt Matthew Lopez doch lieber auf unbekannte Gesichter? Noch sind keine Namen gefallen.

 

„Bodyguard“-Remake: Das wird anders als im Original

Abgesehen von der veränderten Ausgangssituation der Protagonistin, soll auch inhaltlich einiges an die aktuelle Zeit angepasst werden. Wird jemand eine Sängerin plötzlich zum Star „bedeutet das im 21. Jahrhundert, dass sie sofort Schutz braucht. Mir war es wichtig, diese Möglichkeit zu nutzen, Gesichter von Latinos auf diesen Bildschirm zu bringen und ihre Geschichten groß zu erzählen“, erläutert Matthew Lopez, der selbst Puerto-Ricanische Wurzlen hat. Mehr Infos wollte er jedoch noch nicht verraten. Jetzt also heißt es: Abwarten und auf weitere News freuen!

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt