Serien

Berlin - Tag und Nacht: Amelie spricht über Rückkehr

Seit Wochen fragen sich Fans, wann Amelie wohl wieder bei "Berlin - Tag und Nacht" zu sehen sein wird. Jetzt meldet sie sich selbst zu Wort.

Berlin - Tag und Nacht: Amelie spricht über Rückkehr
BTN: Wann werden wir Amelie wiedersehen? Foto: Facebook/Berlin - Tag & Nacht

Seitdem Amelie vor einigen Wochen nach Österreich aufgebrochen ist, wird sie in Berlin schmerzlich vermisst. Nicht nur Milla, auch Lynn trauert dem Teenie nach. Umso schockierter ist Lynn, als sie in der Mittwochsfolge mit ihrer besten Freundin telefoniert und deren Pläne für die Zukunft erfährt.

Kurz darauf findet Chiara Lynn weinend auf dem Hausboot. Unter Tränen erzählt Lynn von dem Gespräch: "Amelie hat mir einfach erzählt, dass sie nicht weiß, wann und ob sie überhaupt wieder zurück nach Berlin kommt. Ich vermisse sie einfach so sehr! Sie hat gesagt, dass ihr der Abstand, den sie in Österreich zu dem hat, was hier in Berlin passiert ist, voll guttut. Ich kann das auch verstehen, aber sie fehlt mir einfach."

Auch interessant:

 

Amelie aus BTN-Script gestrichen

Kurzzeitig sah es tatsächlich danach aus, dass Lynns Gebete erhört werden und Amelie doch schon bald wieder in der Hauptstadt weilt. Eigentlich war vorgesehen, dass sie in die Folge 2592 mit Milla gemeinsam am Grab ihres Vaters vorbeischaut, heißt es in einer ursprünglichen Version der Serien-Vorschau.

Doch daraus wird offenbar nichts, denn RTLzwei hat die Beschreibung zur Folge geändert. Stattdessen liegt der Fokus nun auf einem randalierenden Neuzugang namens Leif, der Schmidti und seinen anderen Mitmenschen das Leben schwer macht. Schade! Doch wie heißt es so schön - unverhofft kommt oft. Vielleicht trifft diese Redewendung ja auf "Amelie"-Darstellerin Pia Trümper zu...

Wie es bei "Berlin - Tag und Nacht" weitergeht, erfahren wir in den kommenden Tagen wie immer vor TV-Ausstrahlung bei RTL+.*

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt