Serien

AWZ | Jenny: Schwanger in der 9. Woche? - "Es ist noch ganz frisch"

Die AWZ-Rolle Jenny Steinkamp ist immer für eine Überraschung gut. Jetzt verkündet sie unerwartete Schwangerschaftsnews!

jenny-schwanger-9-woche.awz.
Erwartet Jenny tatsächlich ein Kind? Foto: RTL / Julia Feldhagen

Bei "Alles was zählt" sorgt die Schwangerschaftsgeschichte von Malu (Lisandra Bardél) derzeit für Aufsehen, denn sie weiß nicht, ob Finn (Christopher Kohn) oder Justus (Matthias Brüggenolte) der Vater ihres Kindes ist. Doch gibt es jetzt weitere Baby-News bei AWZ?

 

AWZ: Jenny behauptet, dass sie schwanger ist

Denn Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) hat in der neuen Folge eine große Überraschung parat: Gegenüber der Gremiumsvorsitzenden Frau Bellmann (Anne Moll), die entscheidet ob das Tacla-Produkt ein Gütesiegel erhält, plaudert Jenny die Geschäftsfrau plötzlich aus, dass sie schwanger ist und in der neunten Woche sei!

"Es ist noch ganz frisch! Es weiß noch niemand", platzt es aus Jenny heraus. Eigentlich schöne Nachrichten, doch die Baby-News sind lediglich eine Lüge! Jenny behauptet nur, dass sie schwanger ist, um Frau Bellmann auf ihre Seite zu bekommen. Denn während die am Abend vorher Jenny und Justus noch vor den Kopf gestoßen hat, kann das Duo durch die Fake-Schwangerschaft die Vorsitzende plötzlich für sich gewinnen.

 

Fliegt die Baby-Lüge auf?

Und siehe da: Plötzlich ist Frau Bellmann auch bereit, für das Tacla-Produkt beim Gremium ein gutes Wort einzulegen. Während Jenny den Triumph feiert, ist Justus - der "Vater" - ganz und gar nicht begeistert von der Lüge seiner Geschäftspartnerin und gibt ihr das auch deutlich zu verstehen.

Nachdem Justus Jenny Skrupellosigkeit vorgeworfen hat, erinnert diese ihn daran, dass er für die Geiselnahme ihres Vaters verantwortlich war. Danach droht die Situation zu eskalieren. Wie geht es mit Jenny und Justus weiter? Bei RTL+ gibt es sechs neue Folgen bereits vor der TV-Ausstrahlung zu sehen.*

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt