Serien

AWZ-Doppelcomeback: Zwei Fanlieblinge kehren zurück!

Tolle Nachrichten für Fans von "Alles was zählt": Zwei beliebte Rollen sind schon bald wieder in der Serie zu sehen!

AWZ neuer Vorspann
Bei AWZ gibt es ein überraschendes Doppel-Comeback! Foto: RTL

Immer wieder kommt es vor, dass sich bei Serien Zuschauer:innen schweren Herzens von den Schauspieler:innen und ihren Rollen verabschieden müssen. Doch während bei Todesfällen die Hoffnung auf ein Comeback nicht gegeben ist, können in anderen Fällen die Protagonist:innen zurückkehren.

 

AWZ: Maxmilian und Nathalie kehren zurück

Dies ist jetzt auch bei "Alles was zählt" der Fall! Die RTL-Serie feiert ihr 15-jähriges Jubiläum und zu diesem Anlass gibt es ein Wiedersehen mit zwei Fanlieblingen. Serien-Urgestein Maximilian von Altenburg (Francisco Medina) taucht mit seiner Frau Nathalie (Amrei Haardt) plötzlich wieder in Essen auf!

Eigentlich gilt Maximilian als tot, doch in Wirklichkeit flüchtete der frühere AWZ-Bösewicht aus dem Gefängnis, um mit seiner Liebsten ein neues Leben zu beginnen. Das Paar nahm damals sehr wertvolle Smaragde mit sich. Nun die unerwartete Rückkehr.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Maximilian wird von der Polizei festgenommen

Doch die Wiedervereinigung mit seiner Familie hat keinen schönen Anlass. Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte) hat sich bei Gangsterboss Frank Giese (Erol Sander) Geld geliehen hat, um die angeblich veruntreuten Millionen vom Firmenkonto der Steinkamps zu ersetzen. Nun will der Clan sein Geld zurück und Justus gerät immer mehr in Bedrängnis.



Sein Ausweg: Die Smaragde sollen ihn freikaufen. Weil er weiß, dass Maximilian nicht tot ist, droht er den Steinkamps, den Schwindel auffliegen zu lassen. Um ihre Familie vor dem Schlimmsten zu bewahren, kehren Maximilian und Nathalie in ihre frühere Heimat zurück.

Maximilian konnte die Smaragde verkaufen und will auf die Forderungen von Justus eingehen. Doch bei der Geldübergabe geht alles schief und ein Großaufgebot der Polizei rückt an. Während einige Beteiligte flüchten können, wird Maximilian festgenommen. Droht ihm nun erneut der Knast? Wie es für ihn und seine Frau weitergeht, zeigt sich in den kommenden Tagen bei "Alles was zählt".

Vorab zu sehen ist "Alles was zählt" bereits auf TVNOW.*

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt