Serien

„Alles was zählt“-Paar überrascht bei „The Voice of Germany“

In der Casting-Show will Stefanie Black zeigen, was sie kann!

alles-was-zaehlt-heimlicher-abschied
AWZ-Fans sollten mal bei "The Voice of Germany" einschalten. Foto: RTL

Was für eine Überraschung bei „The Voice of Germany“! Plötzlich sitzt Serienstar Tom Barcal (57; u.a. Alles was zählt, Lindenstraße, Alarm für Cobra 11, Tatort) im Studio. Allerdings will er nicht bei den „Blind Auditions“ antreten. Vielmehr ist er in der Show um seine Freundin Stefanie Black (22) zu unterstützen.

 

The Voice of Germany: AWZ-Star Tom Barcal unterstützt seine Freundin

Die Beziehung des Paares sorgte in der Vergangenheit für Schlagzeilen – wegen des großen Altersunterschieds. „Es gibt viele Vorurteile“, so Kandidatin Stefanie, „beispielsweise, dass ich einen Vaterkomplex habe, oder dass ich nur mit einem Prominenten zusammen sein will, um ihn auszunutzen!“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Auch Barcal berichtet von Diskriminierung: „Dass ich lesen musste, dass ich ihr die Jugend raube, hat mich sehr verletzt!“

Bei den „Blind Auditions“ will Stefanie zeigen, dass sie keinen Promi-Partner braucht, um durchzustarten. Und sie hat eine Botschaft: „Love ist Love, egal ob mit Altersunterschied oder zwischen welchen Geschlechtern“, sagt sie. „Lasst die Leute einfach lieben!“

Ob Stefanie es in die Battles schafft, könnt ihr schon jetzt auf Joyn+ erleben. Dort werden die neuen „The Voice“-Folgen immer mit einem Vorlauf von drei bis vier Tagen veröffentlicht. * Affiliate-Link

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt