Stars

„Alles was zählt“: Geht Cheyenne Pahde um die Trennung von ihm zu vermeiden?

„Alles was zählt“-Star Cheyenne Pahde und Fußballer Holger Badstuber wollen die Trennung vermeiden.

„Alles was zählt“: Geht Cheyenne Pahde um die Trennung von ihm zu vermeiden??
„Alles was zählt“-Star Cheyenne Pahde und Fußballer Holger Badstuber wollen die Trennung vermeiden. Foto: Instagram @cheyennepahde, Instagram @hbadstuber

Für Fans der RTL-Soap „Alles was zählt“ dürfte es ein ziemlicher Schock sein: Nach fünf Jahren verlässt Cheyenne Pahde (26), die Zwillingsschwester von „Let’s Dance“-Star Valentina Pahde die Serie ab Oktober.

 

Cheyenne Pahde & Holger Badstuber: So wollen sie die Trennung vermeiden

Offiziell nannte Cheyenne Pahde als Begründung, ein „Sabbat-Jahr“ einlegen zu wollen, um etwas Neues zu wagen. Doch laut Bild-Informationen, soll ein ganz anderer Grund dahinterstecken. Demnach geht es um ihre Beziehung.

Cheyenne Pahde ist mit dem Ex-Nationalspieler Holger Badstuber (32) zusammen, der gerade vom VfB Stuttgart zum FC Luzern in die Schweiz wechselt. Damit verbunden ist natürlich auch eine räumliche Trennung, aber eine Fernbeziehung wollen die beiden scheinbar vermeiden. Sein Vertrag laufe vorläufig bis Sommer 2022 und die beiden wollen weiterhin viel Zeit miteinander verbringen.

AWZ, produziert von UFA Serial Drama, läuft immer von montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt