Serien

Zu hart für Netflix? | „You“, Staffel 2: So verstörend wird die neue Handlung

Während in der 1. Staffel „You“ auf Netflix vor allem der Psycho-Horror regierte, wird es laut Hauptdarsteller Penn Badgley in der 2. Staffel verstörend eklig.

You Penn Badgley bei Netflix
Penn Badgley hat die zweite Staffel "You" bereits abgedreht. Netflix

Eine neue Staffel, ein neuer Schauplatz, ein neues Opfer – die Netflix-Serie „You – Du wirst mich lieben“ erfindet sich zwar nicht neu, allerdings ändern sich ein paar Dinge, wie Hauptdarsteller Penn Badgley „Entertainment Tonight“ verriet.

Nach Angaben des Schauspielers zieht es den Buchhändler Joe Goldberg (Badgley) von New York ins sonnige Los Angeles. Dort findet er in Love Quinn (Victoria Pedretti, 24) ein neues Opfer. Die Schauspielerin kennen Netflix-Fans sicherlich als „Nell“ aus „Spuk in Hill House“.

 
 

Netflix | „You“, Staffel 2: Verstörende Szenen

Wie Penn Badgley verriet, seien einige neue Szenen derart verstörend gewesen, dass er sich nach dem Dreh krank gefühlt habe. „Ich habe in dieser Staffel ein paar Dinge mit Körperrequisiten getan, die wirklich ekelerregend waren“, so der Schauspieler.

Angeblich werden wir in der 2. Staffel neue grausame Seiten an Joe entdecken. Dass diese durch Love Quinn, die bereits einen großen Verlust in ihrem Leben erlitt, erst ausgelöst würden, weiß der Schauspieler: „Das liegt an ihrem Charakter, in manchen Dingen ist sie das komplette Gegenteil von Beck."



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt