Fernsehen

ZDF: ER ist der neue Horst Lichter

Horst Lichter bekommt einen Sonderplatz beim ZDF. Denn der TV-Koch bekommt einen eigenen Fernsehfilm spendiert.

"Bares für Rares"-Moderator Horst Lichter: Große Beichte!
Horst Lichter wird beim ZDF ersetzt Foto: ZDF/Nils Trümpener

Horst Lichter ist eines der bekanntesten Gesichter im deutschen TV. Mit Sendungen wie „Lafer, Lichter, Lecker“ oder „Bares für Rares“ ist der 59-Jährige seit über 15 Jahren im Fernsehgeschäft aktiv.

Nun wird er ersetzt – allerdings in einer etwas anderen Form als die Zuschauer*Innen vielleicht denken. Denn der Schauspieler Oliver Stokowski wird Horst Lichter in der Verfilmung seines Buches „Keine Zeit für Arschlöcher!“ spielen.

Foto: ZDF/Willi Weber

Darin geht es um den Kampf von Lichters Mutter gegen ihre Krebs-Erkrankung – und wie der Koch danach das Leben mit anderen Augen gesehen hat. Die offizielle Inhaltsangabe liest sich bereits äußerst dramatisch:

„Kaum kommt Entertainer Horst Lichter (Oliver Stokowski) in seinem Urlaub zur Ruhe, als ihn seine Mutter (Barbara Nüsse) anruft: Auf die ihr eigene trockene Art lässt sie ihn wissen, dass bei ihr Krebs diagnostiziert wurde, und es nicht gut um sie steht. Sofort macht Horst sich mit seiner Frau Nada (Chiara Schoras) auf den Weg in seine alte Heimat. Mit der Rückkehr werden Kindheitserinnerungen wach – an einen liebevollen Vater und an eine Mutter, die in schwierigen Situationen die Zügel fest in der Hand hielt. Horst versucht nach Kräften, seine Mutter Margret zu unterstützen, Arzttermine zu organisieren und für Abwechslung zu sorgen – auch wenn das Verhältnis zwischen Mutter und Sohn seit Langem belastet ist. Der kantigen, frostigen Art seiner Mutter begegnet er, wie er es schon in jungen Jahren gelernt hat: Er stellt das Positive einer Situation heraus und hat immer einen flotten Spruch auf den Lippen. Als Margret erfährt, wie schwer ihre Krankheit wirklich ist, beginnt Horst, auch sein eigenes Leben zu überdenken.“

Gedreht wird bereits seit dem 27. Juli dieses Jahres. Ein genauer Sendetermin steht allerdings bisher noch nicht fest.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt