X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

„Willkommen auf Eden“, Staffel 2: Wann und wie geht es auf Netflix weiter?

Die spanische Thrillerserie „Willkommen auf Eden“ hat es nach nur wenigen Tagen geschafft in die Netflix-Top-10 zu kommen. Wahnsinn! Können wir uns schon auf Staffel 2 freuen?

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Willkommen in Eden
Wie abenteuerlich geht es für unsere Influencer:Innen weiter auf Eden? Foto: Netflix

Seit Anfang Mai 2022 zieht „Willkommen auf Eden“ bei Netflix die Zuschauer:Innen in ihren Bann. Diejenigen, die die Serie durchgeschaut haben, warten jetzt schon voller Spannung auf eine weitere Staffel. Wie werden die fünf Protagonist:Innen weiter um ihr Leben und ihre Freiheit kämpfen?

 

"Willkommen auf Eden" bei Netflix: Staffel 2 noch nicht bestätigt

In den sozialen Netzwerken wird schon jetzt heftig diskutiert und spekuliert, jedoch hat der Streamingdienst Netflix eine zweite Staffel noch nicht bestätigt. Dennoch lassen die Cliffhanger und die vielen offenen Fragen eine Fortsetzung vermuten! Außerdem spricht auch die überwältigende Popularität der Serie für mindestens eine weitere Staffel. Einen Starttermin gibt es deshalb natürlich auch noch nicht. Die meisten Serien von Netflix folgen aber einem Ein-Jahr-Turnus. Das heißt: Mit neuen Folgen ist wohl erst im Frühjahr 2023 zu rechnen.

 

"Willkommen auf Eden": Diese Fragen bleiben offen

Spoiler-Warung: Falls du noch nicht die Staffel 1 zu Ende geschaut hast, empfehlen wir dir nicht weiterzulesen. 

Die vielen Twists und Cliffhanger sorgen für anhaltende Spannung und hinterlassen viele Fragezeichen bei den Zuschauer:Innen. Besonders dramatisch: Gerade als der Fluchtversuch von Zoa (Amaia Aberasturi) und Charly (Tomy Aguilera) gelingt, erreicht ein neues Boot mit 100 gutgläubigen Influencer:Innen die Insel. Unter ihnen auch Zoas ahnungslose Schwester Gaby (Berta Castañé). Zoa möchte sie unbedingt vor dem Albtraum, der sich hier abspielt, schützen. Daher ist es gut denkbar, dass sie ihren Fluchtversuch abbrechen.

Willkommen auf Eden
Einen großen Teil des bisherigen Casts erwarten wir in Staffel 2 zurück. Foto: Netflix

Außerdem sind die Fans besonders interessiert, was es mit dem Signal auf sich hat, das Áfrika (Belinda) aus dem geheimen Technologie-Zimmer rausschickt. Welcher Ärger droht ihr für das Herumschnüffeln? Und was genau ist das Ziel von Astrids (Amaia Salamanca) Stiftung? Auch Ibón (Diego Garisa), der gegen seinen Grundsatz verstößt und Ulises (Alex Pastrana) tötet, um Zoe zu retten, steht nach der Tat sichtlich unter Schock. Wie wird er damit umgehen?

Auch interessant:

Die vielen neuen Insel-Besucher:Innen lassen darauf schließen, dass weitere Hauptdarsteller:Innen in einer Staffel 2 dabei sein könnten. Das wäre für die Fans keine Enttäuschung: Gerade weil wir von den vielen schönen Influencer:Innen nicht genug bekommen.

Was uns sicherlich erwartet sind weitere persönliche Konflikte und finstere Geheimnisse, die auch uns wie Gefangene nicht mehr vom Sofa aufstehen lassen. Wir müssen uns aber wahrscheinlich noch etwas gedulden mit dem „Willkommen in Staffel 2“ - das Warten wird sich aber mit Sicherheit lohnen!

 

*Affiliate-Link

Text: Xenja Maria Fischer



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt