Serien

"Vampire Diaries": Das machen Elena, Damon, Stefan und Co. heute!

Die Fantasy-Serie „Vampire Diaries“ zog Millionen Teenager in den Bann. Doch was wurde aus den Darstellern von Elena, Stefan, Damon und Co.?

Vampire Diaries
Was wurde aus den "Vampire Diaries"-Stars der ersten Stunde? Foto: The CW

Von 2009 bis 2017 flimmerte die US-amerikanische Serie „The Vampire Diaries“ über die Bildschirme. Die seltsamen Geschehnisse in der Kleinstadt Mystic Falls häufen sich und das Leben von High-School-Schülerin Elena Gilbert wendet sich, als sie auf Vampir Stefan Salvatore trifft.

Wir haben uns gefragt: Was macht der ursprüngliche Cast von „Vampire Diaries“ eigentlich heute?

 

"Vampire Diaries": Das machen Elena, Damon, Stefan und Co. heute!

Nina Dobrev als Elena

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

🐧 #Quaranthrowback

Ein Beitrag geteilt von Nina Dobrev (@nina) am

Nina Dobrev ist die wohl bekannteste Darstellerin der Vampir-Serie. Schon vor ihrer Rolle als Elena Gilbert spielte sie in zahlreichen Filmen mit. Durch „Vampire Diaries“ erreichte die 31-Jährige internationale Bekanntheit.

Zuletzt sah man sie in der Hauptrolle im Drama „Run this Town“ (2019) und im Action-Krimi „Lucky Day“ (2019). Neben der Schauspielerei arbeitet die Darstellerin erfolgreich als Model.

Nach ihrer Beziehung mit Schauspiel-Kollege Ian Sommerhalder und Austin Stowell war Nina eine Zeit Single. Nach neusten Informationen war auch die Beziehung des „Vampire Diaries“-Star und Regisseur Grant Mellon nur von kurzer Dauer.

Damon – Ian Somerhalder

Ian Sommerhalder spielte - zumindest anfangs - die Rolle des bösen Vampirs Damon Salvatore. Als Bruder von Stefan Salvatore kämpfte er ebenfalls um Elenas Liebe. Auch ihm gelang durch seine Hauptrolle in „Vampire Diaries“ der Durchbruch. Aber auch schon während seiner Rolle als Damon sah man Ian in zahlreichen Filmen. Viele kennen ihn wohl auch noch als Bone aus "Lost".

Der 41-Jährige hat ein ausgeprägtes soziales Gewissen und ist Gründer einer eigenen Stiftung. Mit der „Ian Somerhalder Foundation“ setzt sich der Darsteller für verschiedene soziale Projekte ein. Zudem brachte er gerade einen Whiskey mit Ex-Co-Star Paul Wesley heraus.

Privat ist Ian seit 2013 mit Schauspielerin Nikki Reed liiert. Mittlerweile sind die beiden seit fünf Jahren verheiratet. Ihre gemeinsame Tochter kam 2017 zur Welt.

Stefan – Paul Wesley

Auch Schauspieler Paul Wesley alias Stefan Salvatore gehört zu dem absoluten Durchstarten der Fantasy-Serie „Vampire Diaries“.  Nach seiner Rolle als Vampir sah man Paul zuletzt seit 2018 in der Rolle des verschuldeten Barkeepers Eddie Longo in der Psychothriller-Serie „Tell me a Story“.

Neben der Schauspielerei ist die Arbeit hinter der Kamera zu einer großen Leidenschaft geworden. Paul Wesley hat großes Interesse an Filmregie und versucht sich vermehrt mit dem Schreiben von Drehbüchern.

Privat ist der 37-Jährige seit 2019 mit seiner Freundin Ines de Ramon verheiratet.

Bonnie – Katerina Graham

Als Hexe Bonnie Bennet feierte Kat Graham in "Vampire Diaries" ihren Durchbruch. Es folgten etliche Haupt- und Nebenrollen, so unter anderem in "17 Again" mit Zac Efron oder dem Netflix-Kitsch "The Holiday Calendar". Daneben ist sie aber auch als Model und Musikerin tätig, schrieb sogar Songs für Nelly. 

Privat ist sie mit dem Regisseur Darren Genet liiert, der auch schon für "Vampire Diaries" drehte und mit welchem sie eine Produktionsfirma ins Leben gerufen hat, die sich auch Spots zu humanitären Projekten annimmt. 

Caroline – Candice King

Als Caroline sorgte Candice King unter den Mystic Falls-Bewohnern zunächst für spöttische Bemerkungen und hochgezogene Augenbrauen, bevor sie zu einer ernstzunehmenden Hauptfigur mutierte, die es ihren Widersachern nicht leicht machte. Ebenso wie in der Serie war die 33-Jährige auch privat mit "Matt"-Darsteller Zach Roerig liiert, bevor sie sich 2012 trennten und sie den "The Fray"-Gitarissten Joe King zwei Jahre später heirateten. Gemeinsam haben die beiden eine Tochter und die zwei Kinder, die der Musiker mit in die Ehe brachte.

Schauspielerisch ist es zuletzt recht ruhig um die Blondine geworden. Nach einem Auftritt im "Vampire Diaries"-Spinoff "The Originals" konzentrierte sie sich vornehmlich auf ihre Rolle als Mutter und auf ihren Podcast. Auch als Sängerin war sie früher aktiv.

Matt – Zach Roerig

Nicht nur bei "Vampire Diaries" spielte Zach Roerig den Ordnungshüter Matt Donavan, der versucht, sich in einer Welt voller Vampire zu behaupten. Auch bei "The Originals" schaute er zwischendurch vorbei. Wirklich durchstarten konnte der Mime dennoch nicht nach der Serie. Zuletzt ergatterte er zumindest eine Hauptrolle in "Dare Me", welche er von 2019 bis 2020 innehatte.

Auch privat ging es drüber und drunter: Nach seiner Beziehung mit Candice King wurde 2013 bekannt, dass er eine 2011 geborene Tochter hat, für die er das alleinige Sorgerecht zugesprochen bekam, weil ihre Mutter im Knast saß. Wenig später war er mit "Vampire Diaries"-Kollegin Nathalie Kelly liiert, inzwischen soll sich das Paar jedoch getrennt haben.

Tyler – Michael Trevino

Erst war er der Bully der Schule, dann der erste Hybrid, den Klaus erschuf - doch nach dem Ende der sechsten Staffel stieg Michael Trevino als Tyler Lockwood ebenso wie seine Kollegin Nina Dobrev aus. Nach kurzer Flaute ist er inzwischen fester Teil des "Roswell, New Mexico"-Hauptcats. 

Übrigens: Alle Staffeln von "Vampire Diaries" könnt ihr derzeit bei Netflix sehen! 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt