X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Um Himmels Willen"-Star Horst Sachtleben ist gestorben

Rund 18 Jahre lang verkörperte Horst Sachtleben Bischof Rossbauer in "Um Himmels Willen". Jetzt ist der Schauspieler gestorben.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
horst-sachtleben-gestorben
Horst Sachtleben wurde 91 Jahre alt. Foto: IMAGO / Spöttel Picture

Bis Ende 2020 war die Serie "Um Himmels Willen" in der ARD zu sehen und gehörte über viele Jahre zu den Klassikern des Senders. Aushängeschild der Sendung war auch Horst Sachtleben, der in 18 Staffeln in die Rolle von Bischof Rossbauer schlüpfte.

 

Horst Sachtleben im Alter von 91 Jahren gestorben

Jetzt ist der Darsteller im Alter von 91 Jahren gestorben. Das teilte seine Agentur am Dienstag unter Berufung auf seine Ehefrau Pia Hänggi mit. 47 Jahre lang waren die beiden Schauspieler verheiratet und lebten gemeinsam in der Nähe von München.

Einem großen Publikum bekannt wurde der TV-Star durch die Serie "Um Himmels Willen", für die er in fast 200 Folgen vor der Kamera stand. Bis zum Jahr 2020 und damit fast bis zu seinem 90. Lebensjahr war Sachtleben noch als Schauspieler aktiv.

 

Horst Sachtleben spielte 18 Jahre bei "Um Himmels Willen" mit

Neben "Um Himmels Willen" war er in Serien wie "Tatort", "Derrick", "Kir Royal" oder "Der Alte" zu sehen und spielte in Filmproduktionen wie "Jenseits der Stille". Darüber hinaus machte er sich als Regisseur und Synchronsprecher einen Namen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt