Fernsehen

"TV total": Wird Elton dauerhaft Moderator?

Überraschung am Mittwochabend: Statt Sebastian Pufpaff war Elton als Moderator von "TV total" bei ProSieben zu sehen.

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
elton-tv-total-pufpaff
Ersetzt Elton Sebastian Pufpaff bei "TV total"? Wenn es nach den Fans geht... Foto: IMAGO / Future Image

Aufgrund einer Corona-Infektion konnte Sebastian Pufpaff für die neuste Ausgabe von "TV total" nicht vor der Kamera stehen. Doch ProSieben ließ die Sendung am Mittwochabend nicht etwa ausfallen, sondern holte einen, der sich mit dem Format bestens auskennt: Elton!

 

"TV total": Elton springt für Sebastian Pufpaff ein

Der Moderator war zu Stefan Raab Zeiten mehrmals in der Kult-Sendung zu sehen. "Ich bin tierisch aufgeregt, obwohl ich schon tausende Male hier im Studio war", verriet der ehemalige Show-Praktikant von Raab gleich zu Beginn der Ausgabe. Das merkten die Zuschauer:innen dem Comedian im Verlauf aber gar nicht an.

Auch interessant:

Sogar das kultige Spiel "Blamieren oder Kassieren", das Elton früher moderiert hatte, kehrte zurück. Dieses Mal musste er auf dem Ratestuhl Platz nehmen während Kai Pflaume die Fragen stellte. Und die kleine Reise in die Vergangenheit kam bei den Fans richtig gut an!

 

Fans feiern Elton - und wollen ihn dauerhaft behalten

"Bitte ab sofort nur noch Elton!!!!! So toll!!!!", "Die Sendung mit Elton war 10 mal geiler", "Bitte ersetzt Puffi komplett durch Elton", lautet nur einige der vielen positiven Kommentare auf der Instagram-Seite der Sendung. Ein anderer schlägt vor, dass Pufpaff und Elton doch im Duo durch die Show führen könnten.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Tatsächlich gab es auch bei den Quoten einen eindeutigen Sieger. Laut DWDL verfolgten 1,45 Millionen die Ausgabe mit Elton, in der vergangenen Sendung mit Sebastian Pufpaff waren es dagegen nur 1,39 Millionen Fans. Hinzukommt, dass der Moderator nach einigen Skandalen in der Kritik steht.

Doch heißt das etwa, dass Elton tatsächlich bald "TV total" übernehmen könnte? Davon ist nicht auszugehen. Schließlich ist Sebastian Pufpaff gerade erst dabei, "TV total" zu seiner ganz eigenen Sendung zu machen - und das werden die Fans mit Sicherheit nicht verpassen wollen.

 

*Affiliate Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt