Stars

"Traumschiff"-Arzt Nick Wilder: Das macht er heute!

Zehn Jahre lang stand Nick Wilder als Dr. Sander auf dem „Traumschiff“ vor der Kamera. Damit ist jetzt Schluss. Ab jetzt genießt der TV-Liebling sein Leben als Cowboy.

Das Traumschiff: Florian Silbereisen, Barbara Wussow, Nick Wilder
Nick Wilder (rechts) mit seinen Schauspielkollegen Barbara Wussow und Florian Silbereisen auf dem Traumschiff/ Foto: Foto: ZDF/Mirko Friebel

Nach mehreren Gastauftritten stieß das "Herr Kaiser"-Werbegesicht 2011 endlich fest zu Crew des "Traumschiffes" dazu. Als Schiffsarzt Dr. Sander gewann Wilder die Herzen von Millionen Zuschauern. Nach seinem letzten Auftritt, am 26. Dezember um 20:15 Uhr im ZDF, wird Nick Wilder allerdings freiwillig von Board gehen. Wie sein Leben dann aussehen wird, weiß er genau.

 

Nick Wilder: Sein Leben nach dem Traumschiff

Eins ist klar: Dem Schauspieler wird nach seinem TV-Aus nicht langweilig. Schon bevor er zu der ZDF-Erfolgsserie kam, bewies Nick Wilder sein wildes Multitalent. Auf der Insel Fehmarn kam er als Bauernsohn auf die Welt. Das Leben auf dem Land wurde ihm somit quasi in die Wiege gelegt. Außerdem wurde er zum Surf-Weltmeister, Weltenbummler, Diplom-Holzwirt und Hollywood-Schauspieler.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

20 Jahre lang werkelte der in Deutschland Geborene an seiner Traum-Ranch in Montana, USA. Das 16 Hektar-Anwesen nennt er laut "Bild" liebevoll „Ting“, was ein keltisches Wort für „Versammlungsort“ ist. Dort lebt er mit seiner Frau Christine Meyn, die er auf dem "Traumschiff" kennenlernte und mit der er mittlerweile seit 22 Jahren verheiratet ist. Außerdem hat sein Zuhause auch ein Gästehaus zu vermieten, welches er gerne auf seiner Instagram-Seite zeigt (Video oben). Die Kulisse ist traumhaft. „Wenn ich den Missouri-River“ runtergucke, ist die Welt in Ordnung“, sagt Wilder träumerisch. Spätestens, wenn man sich dazu die Bilder von ihm in seinem Holzfäller-Hemd und der Lederjacke anschaut, wird klar: Nick Wilder lebt jetzt seinen Traum und genau in diesem Ranch-Leben fühlt er sich pudelwohl.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Trotzdem wird er auf dem "Traumschiff für alle Fans eine große Lücke hinterlassen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt