Serien

The Walking Dead - Staffel 9: "Jesus"-Darsteller ist richtig frustriert!

Im Midseason-Finale von "The Walking Dead" – Staffel 9 kam es zu einem schockierenden Serientod: Dieser TWD-Star äußert sich frustriert über seinen Ausstieg!

"The Walking Dead" Jesus
The Walking Dead: Dieser Darsteller äußert seinen Frust nach dem Schock-Serientod in Staffel 9

(ACHTUNG: Spoiler zu Folge 8 bzw. Midseason-Finale von „The Walking Dead“ – Staffel 9)

Die Fans von The Walking Dead können einem wirklich leidtun: Im Midseason-Finale von „The Walking Dead“ – Staffel 9 wurde ein weiterer Schock-Serientod enthüllt, der so nicht zu erwarten war. Nachdem bereits das Ableben von Carl in „The Walking Dead“ – Staffel 8 nicht nur für jede Menge Missmut und Frust bei den Fans, sondern auch bei der Familie von Darsteller Chandler Riggs. Und nun scheint auch dieser TWD-Star nicht unbedingt happy darüber zu sein, dass er in der Zombie-Serie einen verfrühten Abgang zum Opfer fiel.

 

The Walking Dead: Darsteller frustriert über seinen Serientod

Tatsächlich endete die spannende 8. Folge von "The Walking Dead" – Staffel 9 mit einem schockierenden Twist: "Jesus" wurde von einem Whisperer erstochen und ist in der Serie definitiv tot, wie Darsteller Tom Payne in einem Interview mit dem „Hollywood Reporter“ verriet. Allerdings werden wir „Jesus“ in der Serie wohl auch zukünftig zu sehen bekommen: „Es gibt schließlich die sechs Jahre, über die wir quasi nichts wissen. Es könnte also Flashbacks zu dieser Zeit geben. Er könnte also jederzeit auftauchen, so Tom Payne im Interview.

Doch der Abschied von „Jesus“ hinterlässt einen  ziemlich bitteren Beigeschmack – auch beim Darsteller selbst. Denn die Bedeutsamkeit von „Jesus“ in den Comics hat das Alter Ego in der Serie nie erreicht. Und das stößt auch Darsteller Tom Payne bitter auf: "Ich war tatsächlich frustriert. Eigentlich ist dieser Typ (Anm. Jesus) ein totaler Badass, aber warum haben wir das nie zu sehen bekommen?“

Trotz dem offensichtlichen Frust ist Darsteller Tom Payne froh, dass „Jesus“ zumindest ein spektakuläres Ende spendiert bekam: "Man will in Momenten der Serie dabei sein, die als große Szenen in Erinnerung bleiben. Und wenn das das Einzige wäre, dass ich in der Serie gemacht hätte, dann wäre ich schon glücklich, denn an diesen Moment werden sich die Leute erinnern.“

Die 9. Staffel von "The Walking Dead" ist seit dem 08. Oktober 2018 auf FOX, Sky on Demand, Sky Ticket und Sky Go zu sehen.Wie es in Folge 9 von "The Walking Dead" - Staffel 9 weitergeht seht ihr hier:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!