Serien

The Walking Dead Staffel 7 auf DVD und im Stream: Alles was du wissen musst

In Staffel 7 der Zombie-Kultserie „The Walking Dead“ ging es heiß her – wenn ihr alle Szenen rund um Rick, Negan und Co. noch einmal sehen wollt, geht das am einfachsten mit der DVD.

"The Walking Dead" Negan
Die 7. Staffel von "The Walking Dead" hat es in sich! / Foto: Gene Page/AMC
 

Das Wichtigste in Kürze

- Es wurden bereits neun Staffeln von „The Walking Dead“ ausgestrahlt
- Ab Oktober 2019 startet Staffel 10 in den USA
- Du willst noch einmal alle Staffeln sehen oder endlich mitreden können und die Kultserie zum ersten Mal schauen? Das geht am bequemsten mit DVDs

 

"The Walking Dead": Staffel 7 auf DVD

Die DVD-Box zur siebten Staffel der Zombie-Serie „The Walking Dead“ findest du zum Beispiel auf Amazon. Abgesehen von allen 16 Folgen der Staffel in der Uncut-Version findest du auf der DVD Bonusmaterial von fast drei Stunden. Dazu gehört unter anderem das Making of und gelöschte Szenen. Auch sieben Audiokommentare sind enthalten.

 

"The Walking Dead": Staffel 8 auf DVD

Wenn du direkt weiter Binge-Watchen willst, kannst du dir auch direkt die achte Staffel der Serie mit bestellen. Denn auch die gibt's schon bei Amazon.

 

"The Walking Dead" bei Amazon Prime

Du kannst "The Walking Dead" natürlich nicht nur auf DVD oder Blu-ray schauen – die ersten 8 Staffeln der Zombieserie sind nämlich auch beim Streamingdienst Amazon Prime Video verfügbar. Das tolle: Die ersten 30 Tage sind völlig kostenlos – danach kostet eine Mitgliedschaft bei Prime im Jahr 69 Euro, oder 7,99 Euro im Monat. Hier kannst du dich ganz einfach für den Testmonat anmelden!

 

Die Handlung: Was passiert in der 7. Staffel von „The Walking Dead“?

Achtung: Wenn du Staffel 7 von "The Walking Dead" auf DVD kaufen willst, weil du sie noch nicht kennst, dann kommt jetzt eine Spoiler-Warnung und du solltest nicht weiterlesen!

Für alle Fans, die die 16 spannenden Folgen bereits kennen, kommt hier noch einmal eine Zusammenfassung, was passiert ist.

Vor allem die ersten Momente der 7. Staffel haben die TWD-Fans nachhaltig geprägt, endlich wurde nach dem fiesen Cliffhanger aus Staffel 6 nämlich aufgelöst, wen Negan mit seinem Baseballschläger ‚Lucille‘ tötet: Glenn und Abraham. Ein Schock für die Zuschauer und die Community rund um Rick. Doch Negan tötet nicht nur die beiden Männer, er nimmt außerdem Daryl als Geisel gefangen.

Klar, dass diese Vorkommnisse Rick und seine Mitstreiter traumatisieren. In der Gemeinschaft herrscht Uneinigkeit, ob man gegen die Saviors kämpfen oder sich ihnen unterordnen und sich zusammenschließen soll. Rick als ihr Anführer entscheidet sich, den Saviors einen Tribut zu zollen und befreit seine Community zunächst von sämtlichen Waffen, um Negan gegenüber seinen guten Willen zu zeigen und weitere Verluste zu vermeiden. Schließlich entschließt er sich jedoch dazu, gegen die Übermacht anzukämpfen und beginnt, Verbündete zu suchen, darunter auch eine Gruppe, die sich die ‚Scavengers‘ nennt. Diese leben auf einem Schrottplatz und werden von einer Frau namens Jadis angeführt.

Daryl wird gleichzeitig von Negan gefangen gehalten und gefoltert, um seinen Verstand zu brechen, doch er bleibt stark. Er wird währenddessen von Negans rechter Hand Dwight betreut und lernt dessen Hintergrundgeschichte kennen.

Gleichzeitig verbringen Morgan und Carol ihre Zeit in der Gemeinschaft des ‚Königreichs‘, das vom sogenannten König Ezekiel geleitet wird, der sich unter anderem damit auszeichnet, dass er einen eigenen Tiger gezähmt hat. Während Morgan im Königreich bleibt, beschließt Carol, alleine in einem Haus am Rande der Community unterzukommen.

In der Hilltop-Gemeinschaft halten sich währenddessen die schwangere Maggie sowie Sasha auf, die um Glenn und Abraham trauern. Sie freunden sich mit Jesus und Enid an. Von Tag zu Tag übernimmt Maggie außerdem immer mehr die Macht in Hilltop vom bisherigen Anführer Gregory, der mit dieser Entwicklung natürlich nicht einverstanden ist und beginnt, mit dem fiesen Negan zu kooperieren.

Tara trifft bei einer Mission dahingegen auf eine bisher unbekannte Gruppe: Die Oceans. Diese besteht nur aus Frauen, die kämpferisch sehr gut ausgebildet sind und an der Küste leben. Sie muss ihnen vor ihrer Flucht zurück nach Alexandria schwören, dass sie niemandem von der Gemeinschaft erzählen wird, doch als es darum geht, Waffen aufzutreiben, ist sie gezwungen, ihren Schwur zu brechen. Rick und Co. gelingt es daraufhin, die Gruppe einzunehmen und ihnen die Waffen abzunehmen.

Währenddessen bricht Carl in die Basis der Saviors ein, wo er von Negan mit ihrer Gemeinschaft bekanntgemacht wird. Er demütigt ihn, bringt ihn überraschenderweise anschließend jedoch wieder zurück nach Alexandria, wo Rosita im Affekt versucht, Negan zu erschießen. Er kann jedoch ausweichen und zur Strafe tötet er Olivia und nimmt Eugene als Geisel mit, da dieser weiß, wie man Munition herstellen kann – zur Freude von Eugene, der das angenehme Leben, das ihm bei den Saviors geboten wird, sehr zu schätzen weiß.

Daryl wird schließlich von Negans Frau Sherry befreit und kehrt mit Jesus zurück nach Hilltop. Sasha und Rosita, die von den beiden erfahren, wo sich Negan aufhält, planen einen Racheanschlag auf Negan, doch Sasha beschließt kurzerhand, die Mission alleine durchzuführen. Leider wird sie von den Saviors gefangengenommen, wo sie eine von Eugene produzierte Selbstmordtablette schluckt, stirbt und sich in einen Walker verwandelt.

Dank Jesus erfährt Rick vom 'Königreich', wo er erfreulicherweise seinen alten Bekannten Morgan wiedertrifft. Ezekiel lehnt zwar eine Beteiligung am Kampf gegen Negan ab, bietet aber Asyl für Daryl an, der endlich Carol wiedersieht. Als Carol von Morgan erfährt, dass Negan einige ihrer Freunde kaltblütig getötet hat, schafft sie es jedoch, Ezekiel zu überzeugen, ebenfalls Krieg gegen die Saviors zu führen.

Mit der überraschenden Hilfe von Dwight gelingt es Rosita, aus der Basis der Saviors zu fliehen. Er begleitet sie zurück nach Alexandria, wo er zunächst als rechte Hand Negans gefangengenommen wird. Doch als er verkündet, ebenfalls gegen Negan kämpfen zu wollen, lässt Rick ihn frei, um Negans Rache zu vereiteln. Vorher trifft noch Jadis‘ Schrottplatz-Gruppe in Alexandria ein, doch als Negan an den Mauern der Gemeinschaft ankommt, richten die Scavengers ihre Waffen auf Ricks Gruppe – ein fieser Plot Twist, denn sie waren die ganze Zeit Negans Verbündete! Zum Glück treffen im letzten Moment auch noch Bewohner des Königreichs sowie des Hilltops ein und eröffnen das Feuer gegen die Saviors, sodass diese gemeinsam mit den Scavengers die Flucht antreten müssen.

In der letzten Szene stimmen sich Rick, Megan, Ezekiel und Negan, die jeweiligen Anführer der Gruppen, auf den nun nicht mehr vermeidbaren, bevorstehenden Krieg gegeneinander ein.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt