Serien

The Walking Dead: Endlich Liebe & Sex für Daryl? Deshalb deutet alles auf Connie hin!

Lange mutmaßten TWD-Fans, Daryl Dixon (Norman Reedus) könne schwul sein. Doch nun scheint seine erste Lovestory kurz bevorzustehen & zwar mit Neuling Connie.

„The Walking Dead“: Endlich Liebe und Sex für Daryl? Daryl und Connie
„The Walking Dead“: Endlich Liebe und Sex für Daryl? Deshalb deutet alles auf Connie hin! Quelle: AMC

Am 24. Februar flimmerte in den USA die 11. Folge der 9. Staffel TWD über die Bildschirme. Für viele Fans war die Folge ein echtes Highlight. Trotz des offenen Konflikts zwischen dem Hilltop und den Whisperen war „Bounty“ nämlich die  romantischste Episode der aktuellen Staffel. Verschiedene Paare standen im Zentrum der Handlung, darunter auch Ezekiel (Khary Payton) und Carol (Melissa McBride), Henry (Matt Lintz) und Lydia (Cassady McClincy) und – wenn man so will – auch Daryl und Connie (Lauren Ridloff), die gehörlose Überlebende, die in Ricks (Andrew Lincoln) letzter Episode das erste Mal auftauchte.  

 

„The Walking Dead“ – Staffel 9: Handlung von Folge 11

 

In „Bounty“ kommt es zum großen Showdown zwischen dem Hilltop und den Whisperern. Die wohl wichtigste Szene der Folge zeigt Daryl, der sich Alpha (Samantha Morton) in den Weg stellt. Die Anführerin der Whisperer erscheint in Hilltop, um ihre Tochter Lydia zu zurückzuholen. Begleitet wird sie von einer Gruppe Überlebender - eine von ihnen trägt einen Säugling bei sich. Als die Schreie des Babys eine Gruppe Walker anlocken, will Alpha das Kind opfern. Connie, die sich in der Nähe versteckt, lässt das jedoch nicht zu und riskiert stattdessen Leib und Leben, um den Säugling zu retten. Dabei verliert sie beinah ihr Leben, weil sie den Walker, der sich von hinten nähert, nicht hören kann. Doch  in letzter Sekunde wird sie gerettet. Ihr Held: kein Geringerer als Daryl!

 

„The Walking Dead“: Daryl und Connie – Entwickelt sich hier eine Liebesgeschichte?

Stunden später, nachdem die Whisperers das Weite gesucht haben, treffen die beiden erneut aufeinander. Beide haben entschieden, Alpha aufzuspüren. Da Connie Daryl nicht hören kann, verständigen sich die beiden mit Hilfe von Notizzetteln. Die romantische Musik, mit der die Szene untermalt ist, sorgt für eine knisternde Atmosphäre. Die Lyrics von "All My Dreaming" dürften hierbei alles andere als zufällig gewählt sein:

„Alle meine Träume, alle meine Wünsche, doch es kam nie dazu, aber so ist das Leben eben.  Und ich weiß nicht, nach was ich suche,  aber sobald ich es finde, wird es sich richtig anfühlen. Ich habe von Liebe geträumt und mir Kontrolle gewünscht. Es ist nicht dazu gekommen, aber  ich werde es auch nicht erzwingen. Vielleicht ist all das, was ich immer wollte, bereits direkt vor mir […]“, singt Emma Russack in der Ballade.

Für viele Fans ein klarer Hinweis. „Das ist eine Stroyline, die es [bei TWD] wirklich noch nie gab und Daryl und Connie haben in dieser Szene wirklich geglänzt. Ich hoffe es passiert“, schreibt ein User auf Reddit, „Ich bin völlig einverstanden mit [Daryl] und Connie. Man  merkt ganz deutlich, dass sie eine tolle Dynamik haben“, findet ein anderer.

Chancen auf dieses Match haben die Zuschauer allemal, denn Daryl und Connie entschließen sich schließlich dazu, ihre Reise gemeinsam fortzusetzen. Eine würdige Partnerin wäre Connie definitiv, immerhin ist sie eine komplexe Figur und genauso mutig und moralisch gefestigt wie Daryl selbst.

Es erscheint zudem nicht gerade wie ein Zufall, dass Daryl auf eine Frau trifft, die taub ist. Immerhin ist Daryl kein Freund vieler Worte und bereits in ihrer ersten Unterhaltung (via Notizen) entwickelt sich eine besondere Dynamik zwischen dem Duo.

 

TWD: Das sagt Norman Reedus zum Thema Liebe und Sex für Daryl Dixon

„Ich denke, wenn es passiert, wird es eine große Sache", sagte „Daryl Dixon“-Darsteller Norman Reedus einst im Interview mit „TV Line“. „Ich bin froh, dass wir ihn so gezeigt haben, wie wir ihn gezeigt haben. Ich finde, wenn wir an irgendeiner Stelle einfach heißen Scheunen-Sex eingebaut hätten, wäre das Thema einfach erledigt gewesen. Aber so ist er eben nicht.  Er ist eher der Typ, der sich verliebt.“

Dann die verheißungsvollste Passage: „Er wird sich verlieben. Er trägt sein Herz auf der Zunge. Er sagt nur das, was er auch wirklich ernst meint. Wenn ihm jemand wichtig ist, dann richtig. Es [irgendwann] auf diese Weise zu machen, ist besser, als einfach [wahllos] eine Episode oder eine Szene einzubauen. Ich denke, soetwas bedeutet sehr viel für ihn. "

Wir sind gespannt, ob es zwischen ihm und Connie wirklich dazu kommt. Die Chancen stehen gut!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!