Serien

"The Blacklist" Staffel 8: Start, Inhalt, Darsteller | Netflix

Die siebte Staffel von „The Blacklist“ erschien gerade bei Netflix. Doch wann und wie geht die Agenten-Serie weiter?

The Blacklist
Alle Infos über die achte Staffel von "The Blacklist"

Seit inzwischen sieben Staffeln steht „The Blacklist“ für hervorragende Thriller-Unterhaltung. Dafür sorgen in erster Linie die cleveren Geschichten und Mysterien, sowie Hauptdarsteller James Spader. Auch Staffel sieben sorgte wieder für viele Fragezeichen, obwohl die ein oder andere Antwort geliefert wurde – gerade was den Ursprung von Hauptfigur Liz (Megan Boone) anbelangt gab es eine große Überraschung. Doch wie geht es in Staffel acht weiter?

 

„The Blacklist“ Staffel 8: Start

Bisher gibt es noch keinen offiziellen Starttermin für die achte Staffel. Aber, soviel sei gesagt: Sie kommt. Auch das ist in der heutigen Zeit nicht immer selbstverständlich.

Allerdings kann es noch etwas dauern. Denn durch das Coronavirus verzögern sich bekanntlich viele Produktionen. Zwar läuft der Drehbetrieb langsam wieder an, aber es kann sich natürlich alles noch weiter nach hinten verschieben.

Die Macher von „The Blacklist“ sind für Staffel sieben kreativ mit den Einschränkungen umgegangen und haben einfach animierte Sequenzen in das Staffelfinale eingebaut. Das wird aber wohl nicht über ca. 20 Episoden funktionieren. Je nachdem, wie schnell die Crew wieder zum drehen kommt, könnte ein US-Start im September 2020 durchaus machbar sein. In diesem Monat startete die Show bereits vier Mal während ihrer Laufzeit.

Die siebte Staffel erschien hierzulande ungewöhnlich schnell bei Netflix. Knapp einen Monat, nachdem das Finale im US-Fernsehen lief, konnte man alle Episoden auch in Deutschland sehen. Also ist durchaus davon auszugehen, dass in gut einem Jahr auch wieder Staffel acht zu uns kommt, also im Juni/Juli 2021.

 

„The Blacklist“ Staffel 8: Inhalt

Eine offizielle Inhaltsangabe gibt es bisher noch nicht. Aber natürlich gibt das Finale von Staffel sieben einige Einblicke darin, was das Leben als nächstes für Liz und Red bereit hält. Also Vorsicht für diejenigen, die die Staffel noch nicht zu Ende geschaut haben: Spoiler-Alarm!

Am Ende der letzten Staffel hat Liz sich gegen ihren (vermeintlichen) Vater gestellt. Stattdessen folgt sie nun ihrer Mutter, die von Rache getrieben ist. Die letzten Worte von der Hauptfigur, die wir so lange begleiteten, verheißen nichts Gutes. Sie habe keine Angst mehr vor der Dunkelheit, sondern akzeptiert sie als einen Teil von ihr. Und: „Wir werden alles unternehmen, um die Wahrheit herauszufinden.“

Natürlich wissen die Zuschauer immer noch nicht, wer genau Red eigentlich ist. Schließlich ist dies das Hauptmysterium der Sendung. Aber mit Liz nun wahrscheinlich auf der Seite der Bösen, wäre es doch allmählich an der Zeit, uns zumindest ein wenig mehr in die Vergangenheit des ehemaligen Verbrechers eintauchen zu lassen.

„The Blacklist“ Staffel 8: Darsteller

Es wäre nur schwer vorstellbar, „The Blacklist“ ohne James Spader als Red zu sehen. Sein aktueller Vertrag ging zwar nur bis zur siebten Staffel, es ist jedoch stark davon auszugehen, dass er zurückkehren wird.

Auch der restliche Cast um Megan Boone als Liz, Diego Klattenhoff als Donald Ressler, Harry Lennix als Harold Cooper sowie Laila Robbins als Katarina Rostova soll zurückkehren.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt