Fernsehen

"The Taste": Tim Mälzer nicht mehr dabei

Die neue Staffel von "The Taste" wird ohne ihren Starkoch auskommen müssen: Tim Mälzer ist in der vierten Staffel der Castingshow nicht mehr Teil der Jury. Ein Nachfolger für den beliebten TV-Koch ist aber auch schon gefunden. Roland Trettl  wird Mälzers Platz neben Cornelia Poletto, Alexander Herrmann und Frank Rosin einnehmen.

The Taste
Tim Mälzer wird in der nächsten Staffel von "The Taste" nicht mehr in der Jury sitzen. Foto: Mathis Wienand

Fans von "The Taste" dürften sich noch an den Sternekoch erinnern, denn Trettl trat bereits zweimal als Gastjuror in der Show auf.  Was er von den Kandidaten erwartet, weiß der Südtiroler auch schon genau. "Keine Kompromisse in der Küche. Ich brauche keinen Schnickschnack - Essen ist sexy, der Geschmack muss mich berühren! Da bin ich gnadenlos ehrlich. Die Kollegen in der Jury bereiten sich besser darauf vor: Ich will und werde mit meinem Team den Titel holen“, macht der Koch seinen Kollegen direkt eine Kampfansage. Genug Erfahrung hat der 44-Jährige auf jeden Fall. Seit über 20 Jahren arbeitet er mit Eckart Witzigmann zusammen und auch mit vielen anderen Spitzköchen schwang Roland Trettl schon den Kochlöffel.

Tim Mälzer bekommt neue Sendung

Mit dem Ausstieg von Tim Mälzer haben vielleicht auch einmal die anderen Juroren Chancen mit ihren Teams den Sieg zu holen. Schließlich konnte der Hamburger zwei der letzten drei Staffeln für sich entscheiden. Eine vierte Staffel lässt der Koch wohl auch aus zeitlichen Gründen sausen. Neben seinem Format "Kitchen Impossible" auf Vox, wird Mälzer auch eine neue Sendung auf Sat.1 erhalten. Die "Gastro-Challenge" unter dem Titel "Karawane der Köche" wird noch in diesem Jahr zu sehen sein.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt