Serien

„Sturm der Liebe“: Schwerer Unfall am Fürstenhof!

Für Cornelia beginnt eine Zeit des Bangens und Hoffens: Denn ausgerechnet ihr Sohn erleidet bei "Sturm der Liebe" einen schweren Unfall und muss ins Krankenhaus!

Sturm der Liebe Unfall
Lia muss bei "Sturm der Liebe" mitansehen, wie ihr Sohn einen schweren Unfall erleidet und ins Krankenhaus muss! Foto: ARD/Christof Arnold

Ende Mai sehen wir Benjamin "Benni" Holle (Florian Burgkart) zum ersten Mal am Fürstenhof. Und der Sohn von Lia hinterlässt bei seinem Einstand nicht unbedingt den besten Eindruck: Denn beinahe unbemerkt taucht Benni am Fürstenhof auf, was nicht nur zu Chaos in den Gästezimmern führt, sondern auch Robert zur Tat schreiten lässt: Der ertappt Benni auf frischer Tat und das ausgerechnet im Beisein von Lia. Lias rebellischer Sohn hat sich nämlich mit seinem Vater zerstritten und sucht nun dringend nach Kohle für seinen Trip nach Neuseeland. Doch das Verhältnis zu seiner Mutter ist extrem angespannt und alles andere als harmonisch.

Das wird sich jedoch in den kommenden Wochen etwas bessern bis es zu einem fürchterlichen Unfall am Fürstenhof kommt: Wie die Vorschau zu Folge 3640 verrät, die voraussichtlich am 13. Juli 2021 im Ersten ausgestrahlt wird, stürzt Benni bei einem Mountainbike-Trip schwer. Lia muss den furchtbaren Unfall mitansehen und bringt ihr bewusstlosen Sohn ins Krankenhaus. Ob Benni den schweren Unfall überlebt und wie die anderen Fürstenhof-Bewohner auf den Schock reagieren, sehen wir erst in einigen Wochen bei „Sturm der Liebe“.

 

Warum die Zeichen bald auf Trennung zwischen Alfons und Hildegard stehen, lest ihr hingegen im nachfolgenden Artikel:

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt