Serien

„Stranger Things“ | Staffel 4 mit Robert Englund aus “Nightmare on Elm Street”

Mit Freddy Krueger hält ein echter Horror-Klassiker Einzug bei „Stranger Things“.

Robert Englund in "Nightmare on Elm Street"
Das Grauen in Person: Robert Englund aka "Freddy Krueger" in "Nightmare on Elm Street" kommt zu "Stranger Things".

Endlich haben die Macher der Netflix-Serie „Stranger Things“ damit begonnen, die ersten Schauspieler für die vierte Staffel bekannt zu geben – und mit dabei ist eine echte Hooror-Ikone! Der Darsteller von Freddy Krueger in „Nightmare on Elm Street“, Robert Englund wird dem Cast für die vierte beiwohnen.

 

„Stranger Things“: Freddy Krueger bekommt Rolle als Irrer!

In „Stranger Things“ wird Englund den 73-Jährigen Voctor Creel spielen, der Insasse einer Irrenanstalt ist und in den 50er-Jahren einen grausamen Mord begangen haben soll. Jamie Campbell Bower, der Peter Ballard spielt, soll in der neuen Staffel als Mitarbeiter direkt mit ihm zutun haben und laut der ersten Beschreibungen „Tag für Tag die Brutalität miterleben müssen“.

Auch um den mysteriösen Hellfire Club gibt es schon wilde Spekulationen. Dustin Henderson (gespielt von Gaten Matarazzo) war kürzlich mit einen T-Shirt des besagten Clubs zu sehen. Handelt es sich dabei womöglich um einen Schul-Club? Auf die Auflösung müssen wir womöglich noch bis Ende 2021 warten, denn dann soll die neue Staffel veröffentlicht werden. Wir sind gespannt!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt