VOD

"Stranger Things": Das verraten Millie Bobby Brown und Noah Schnapp über Staffel 2

Sie sind die wahren Stars von „Stranger Things“: Millie Bobby Brown alias Eleven und Noah Schnapp als Will. Im Interview haben sie uns Geheimnisse über Staffel 2 verraten!

"Stranger Things": Das verraten Millie Bobby Brown und Noah Schnapp über Staffel 2
Noah Schnapp und Millie Bobby Brown sind Schauspielkollegen und beste Freunde - und sprachen nun im Interview über die neuen "Stranger Things"-Episoden. / Netflix

Noah und Millie sind zwar erst 13 Jahre alt, doch schon echte Entertainment-Profis: Beim Gespräch mit „TV Movie Online“-Redakteurin Janna Fleddermann in London wissen sie ganz genau, was sie über die zweite Staffel des Überraschungserfolgs „Stranger Things“ verraten dürfen und was nicht. Einige tolle Geheimnisse konnten wir ihnen entlocken!

 

Staffel 2 von "Stranger Things" ist dunkler und intensiver

Die neue Staffel ist sehr viel dunkler und intensiver“, erklärt Noah, und Millie fügt hinzu: „Außerdem ist sie viel emotionaler für jeden Charakter. Anders als in der ersten Staffel hat jede Figur  einen Spannungsbogen, etwas, auf das sie hinarbeitet, eine Art Höhepunkt.“

Vor allem von Will werden wir in der neuen Staffel hoffentlich mehr sehen – während er die erste Staffel vor allem im einer alternative Dimension, dem ‚Upside Down‘, gefangen war, wird er nun mehr Zeit mit seinen Freunden verbringen.

 

Will und Eleven könnten mächtige Doppelgänger werden!

Doch welche Verbindung haben eigentlich die von den beiden dargestellten Figuren, Eleven und Will? „Ich glaube, sie sind beide sehr stark und mächtig“, erklärt Millie. „Hoffentlich werden wir in der nahen Zukunft sehen, dass Will ähnliche Fähigkeiten wie Eleven entwickelt, sodass die beiden sowas wie Doppelgänger werden. Ich denke, das wird eine interessante Dynamik zwischen den beiden.“

Oha, das hört sich ja ganz so an, als würde auch Will Byers in der neuen Staffel paranormale Kräfte entwickeln – ganz wie Eleven! Ob er bald ebenfalls Gegenstände durch Telekinese bewegen kann und die beiden sich gegen böse Mächte im Örtchen Hawkins verbünden? Genaueres verrät er nicht  – nur: „Will macht definitiv einen Wandel durch, er entdeckt seinen Mut.“ Aber auch die anderen Charaktere würden die Zuschauer überraschen, verspricht Noah.

 

always love doing press with my schnipper... you’re the greatest friend a girl could ask for! love youuuuu ❤️

Ein Beitrag geteilt von Millie Bobby Brown (@milliebobbybrown) am

 

Millie Bobby Brown: "Manche Fantheorien sind richtig"

Außerdem offenbaren die beiden, dass auch sie sich für Fantheorien interessieren – und sogar einige davon wahr sind! Die liebste Theorie der beiden Jungschauspieler: „Mein Favorit ist, dass Hopper und Joyce zusammenkommen. Ich hoffe, dass das passiert“, erklärt Noah. Das hoffen wir auch – doch leider müssen wir uns noch bis zum 27. Oktober gedulden, bis endlich Staffel 2 von „Stranger Things“ auf Netflix erscheint. Alle Netflix-Neuheiten für den Monat Oktober 2017 findet ihr mit Klick auf den unterlegten Link

 

Darum geht's in der zweiten Staffel "Stranger Things"

Die neuen Folgen werden exakt ein Jahr nach den dramatischen Ereignissen der ersten Staffel spielen. Die Staffel soll mit einer Szene an Halloween 1984 beginnen, bei dem die Jungs als „Ghostbuster“ verkleidet auf Süßigkeiten-Jagd gehen. Wir wissen außerdem, dass Eleven noch am Leben ist und neue Monster aus dem 'Upside Down' unsere Lieblingsclique aus Hawkins bedroht. Hier seht ihr den finalen Trailer zur neuen Staffel: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Netflix Serien
Neu bei Netflix
Diese Serien-Highlights erwarten euch in den... Mehr lesen »