Stars

"Stirb Langsam": Was wurde aus John McClanes Tochter Lucy & den anderen Stars?

John McClane (Bruce Willis) reist in "Stirb langsam" nach L.A., um Weihnachten mit seinen Kindern zu verbringen. Was wurde aus seiner Film-Tochter Lucy, seiner Filmehefrau & Co.?

Was wurde aus der kleinen Lucy McClane aus "Stirb Langsam"?
Was wurde aus Taylor Fry aka John McClanes Tochter Lucy aus "Stirb Langsam"?

Süße Schnute und große Kulleraugen - so knuffig war Taylor Fry 1988, als sie John McClanes Filmtochter im ersten "Stirb langsam"-Teil mimte. Allerdings tauchte die Schauspielerin nach ihrem letzten Serien-Projekt "Kirk", in dem sie von 1995 bis 1996 die Rolle der Phoebe Hartman spielte, medial komplett unter. Was wohl keiner gedacht hätte: Taylor Fry legte im Erwachsenenalter eine krasse Sportlerkarriere im Ultimate Frisbee hin.

Im Video seht ihr, was aus den übrigen "Stirb langsam"-Darsteller:innen geworden ist:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt