Fernsehen

Silvia Wollny spricht über tragischen Auto-Unfall!

Die Mädchen der Wollny-Familie wollen endlich den Führerschein machen. Doch Mama Silvia ist strikt dagegen - aus einem bestimmten Grund.

Silvia Wollny
Silvia Wollny: Ein Autounfall mit traumatischen Folgen
 

Die Wollnys: Führerschein in Planung

Lavinia, Sarafina und Sarah-Jane Wollny wollen endlich mobil werden und ihren Führerschein machen. Die drei lernen hochmotiviert Verkehrsregeln und Flo übt mit ihnen sogar auf dem Verkehrsübungsplatz. Doch dann der Dämpfer: Mama Silvia will nicht, dass die drei ihren Führerschein machen.

Wollny-Kinder auf dem Verkehrsübungsplatz /RTL II

So große finanzielle Ausgaben seien momentan einfach nicht drin, so Mama Silvia. Doch hinter ihrer Gegenwehr steckt noch etwas anderes.

Silvia hat negative Erfahrungen gesammelt. Sie hat schon viele Unfälle gesehen - und war selbst schon an einem beteiligt. Vor 40 Jahren hatte Silvia Wollny einen tragischen Autounfall, bei dem sogar zwei Beifahrer auf dem Rücksitz starben.

 

Silvia Wollny: Auto-Trauma nach Unfall

Von einem LKW fielen beladene Autos, die dann hinten auf Silvia Wollnys Auto krachten. Dieser tragische Vorfall hat sie sehr geprägt. Kein Wunder also, dass die Mama der Großfamilie Angst um ihre Kinder hat.

Auch sie selbst steigt nur noch in ein Auto mit Fahrer, bei dem sie sich sicher fühlt und nicht schneller fährt als 100 km/h. Harald schlägt sich auf die Seite der Kinder und versucht Sivia zu überzeugen.

Am Ende gibt die Wollny-Mama nach: "Wenn ihr mir versprecht, dass ihr keinen Blödsinn mit Freunden macht, kein Alkohol, keine Drogen, sondern nur von einem Punkt zum anderen kommen wollt, dann dürft ihr den Führerschein machen", sagt sie im Familienrat.

Eine neue Folge von "Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ läuft am Mittwoch, 8. August 2018 um 20.15 Uhr bei RTL II.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!