Fernsehen

RTL: Große Programmänderung heute | Thementag für Prinzessin Diana

Im Juli ändert RTL sein komplettes Tagesprogramm für Prinzessin Diana. TVNOW ist ebenfalls mit im Boot.

Lady Diana
Lady Diana verstarb 1997 bei einem Autounfall in Paris. Foto: TVNOW

Vor 24 Jahren kam sie bei einem tragischen Autounfall ums Leben, doch ihr Mythos ist bis heute ungebrochen: Prinzessin Diana. Am 1. Juli 2021 wäre Lady Di 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigt RTL ab 20:15 Uhr einen royalen Themenabend und auch TVNOW gedenkt der Prinzessin der Herzen mit zahlreichen Dokumentationen.

Der RTL-Themenabend am 1. Juli startet mit der Dokumentation „RTL Spezial: 60 Jahre Diana – wer war sie wirklich?" Frauke Ludowig enthüllt die wahre Geschichte der Jahrhundertprinzessin“, für die Frauke Ludowig sich auf Dianas Spuren begibt. Was wäre, wenn Lady Di heute noch leben würde? Frauke Ludowig spricht mit den Menschen, die Diana wirklich kannten. Sie liefern ein völlig neues Bild von einer faszinierenden Frau, doch das größte Geheimnis enthüllt Diana selbst. Auf bislang unveröffentlichten Aufnahmen erzählt sie selbst ihre dramatische Geschichte und enthüllt, wie es wirklich zu dem Jahrhundert-Skandal kam, der nicht nur das Königshaus, sondern unser aller  Leben  bis heute verändert hat und der ausgerechnet ihre geliebten Söhne jetzt vor die schwerste Entscheidung ihres Lebens stellt.

Um 22:15 Uhr folgt dann „Die Wahrheit über unsere Königshäuser – Insider packen aus“. Darin zeigt Frauke Ludowig, welch harte Arbeit hinter dem märchenhaft anmutenden Leben eines Royals steckt. Es geht um die strikten Vorgaben, wen ein Mitglied eines Königshauses lieben und heiraten darf, wer es zum „Prinz oder Prinzessin der Herzen“ bringen kann oder wie der Druck, ein perfektes Bild abzugeben, allgegenwärtig ist. Wir treffen Insider, die es wissen: royaler Traum oder Alptraum? Dabei werden unter anderem die royalen Familien aus Monaco, den Niederlanden, Thailand und Schweden näher betrachtet. Mit dabei sind beispielsweise Prinzessin Delphine von Belgien, Adelsexperte Jürgen Worlwitz, Historikerin Reinildis von Ditzhuyzen oder Journalist und Moderator Jeroen Snel.

Bereits tagsüber widmen sich die RTL-Magazine dem Ehrentag von Diana, so zum Beispiel ein bis 15 Uhr verlängertes „Punkt 12“ mit Schalten live aus London. Bereits ab 10 Uhr zeigt RTL die ersten beiden Teile der Dokumentation "Prinzessin Diana: Liebe. Macht. Legende". Um 15 Uhr gibt es Teil 3, gefolgt von der BBC-Doku "Dianas Tod – Sieben Tage, die die Welt bewegten" ab 16 Uhr.

 

Lady Diana auch auf TVNOW

TVNOW begleitet den Themenabend mit zahlreichen exklusiven Dokumentationen rund um die „Prinzessin der Herzen“, ihre Söhne William und Harry sowie das britische Königshaus. Ein Highlight ist auch hier die dreiteilige Dokumentation „Prinzessin Diana: Liebe. Macht. Legende“, die ab dem 1. Juli zum Abruf bereitsteht. Die ausführliche Biographie zeigt ihren Einfluss ab den 1970er Jahren auf die Popkultur und die Politik des Landes, ihre privaten und beruflichen Ambitionen sowie ihr soziales Engagement in seltenen und wiederentdeckten Originalaufnahmen, kombiniert mit aktuellen Interviews, unter anderem mit „Diana“-Biograph Andrew Morton.

Vervollständigt wird das umfassende Doku-Paket durch „Elizabeth & Margaret: Gefangen zwischen Liebe und Pflicht“ (ab 15. Juni), „Kate: Königin der Zukunft” (ab 17.6.) und „Harry & Meghan: Nach dem Bruch mit der Queen” (24.6.). „William: Prinz der Herzen, König der Zukunft“ und die zweiteilige Dokumentation „Diana: Das Interview, das die Monarchie erschütterte” sind bereits jetzt auf TVNOW verfügbar. (PM/RTL)

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt