Stars

Robert Downey Sr. ist tot

Der Vater von Schauspieler Robert Downey Jr. hat den Kampf gegen seine Parkinson-Erkrankung verloren. Er starb im Alter von 85 Jahren. Auf Instagram hat sein Sohn Robert Downey Jr. nun öffentlich Abschied von ihm genommen. 

Robert Downey Sr. ist tot
Robert Downey Sr. ist gestorben. Foto: IMAGO / ZUMA Globe

Am Mittwoch verstarb Robert Downey Sr. mit 85 Jahren. Nach jahrelanger Krankheit verlor er nun den Kampf gegen Parkinson. Laut dem Instagram-Post seines Sohnes Robert Downey Jr. soll er friedlich eingeschlafen sein. Der 56-Jährige fand zum Abschied bewegende Worte an seinen Vater.

 

Robert Downey Sr.: Abschied vom Drehbuchator und Schauspieler

Robert Downey Sr. wurde in New York City geboren und stieg bereits im Alter von 22 Jahren in die Filmbranche ein. Er probierte sich als Drehbuchator und Regisseur und feierte 1969 seinen ersten Erfolg, mit der Komödie „Putney Swope”. Weitere Werke von ihm waren „Babo 73” oder „Greaser's Palace”. Er war aber auch als Schauspieler vor der Kamera zu sehen, unter anderem in „Leben und Sterben in L.A.”„Boogie Nights” oder 2011 in „Tower Heist”.

 

Robert Downey Sr.: Familie nimmt liebevoll Abschied

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

„Er war ein wahrer, rebellischer Filmemacher“, würdigt Robert Downey Jr. die Arbeit seines Vaters. Er schreibt, dass dieser trotz seiner Krankheit immer außergewöhnlich optimistisch geblieben war. Auch an die Ehefrau seines Vaters richtete er einige Worte: „Nach den Berechnungen meiner Stiefmutter waren sie etwas mehr als 2000 Jahre glücklich verheiratet. Rosemary Rogers-Downey, du bist ein Engel und unsere Gedanken und Gebete sind bei dir“.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt