Stars

Promi Big Brother: Darum kündigte Melanie Müller Danni Büchner die Freundschaft

Bei Promi Big Brother treffen Danni Büchner und Melanie Müller aufeinander. Das ist der Grund für ihre zerbrochene Freundschaft. 

Danni Büchner und Melanie Müller
Promi Big Brother: Deshalb kündigte Melanie Müller Danni Büchner die Freundschaft Foto: imago images

Am Freitag, 06. August, startet die neue Staffel "Promi Big Brother" auf Sat.1. Bereits acht Bewohner:innen sind eingezogen und bekannt, wer mit dabei sein wird - und darunter ist auch Melanie Müller. Nun gibt Kult-Auswanderin Danni Büchner ebenfalls bekannt, dass sie mit dabei sein wird. Doch Müller und Büchner sind nicht sonderlich gut aufeinander zu sprechen. Was ist der Grund für die zerbrochene Freundschaft? 

 

Danni Büchner und Melanie Müller: Deshalb sind sie keine Freundinnen

Danni Büchner und Melanie Müller nahmen beide bereits bei den utnerschiedlicsthen Reality-Formaten teil. Dabei blieb es auch nicht aus, dass sich die beiden begegnen werden. Nicht zuletzt machte sich Danni Büchner bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" mit ihrem Verhalten eher weniger Freunde. Auch Wegbegleiterin Melanie Müller soll sich von ihr distanziert haben. 

In einem Interview mit "Promiflash" erklärt Melanie Müller den Grund: ""Ich habe sie lange versucht zu verteidigen...", so Müller. Doch scheinbar wurde Müller die "Danni"-Show im Dschungelcamp zu viel. Weiter sagt sie: "...aber das funktioniert mittlerweile nicht mehr, weil dieses Hysterische, Kreischende – das ist eine ziemlich gute Schauspielleistung mittlerweile."
Doch das ist nicht alles: Umso schlimmer und trauriger finde ich, wie sie sich gerade gibt. (...) Ich meine, sie ist kein einfacher Mensch. Aber wir Mädels sind alle nicht einfach! Wir haben alle unsere Phasen – gerade einmal im Monat. Aber die hat sie wahrscheinlich etwas länger." Ohje, ob sich die beiden im Promi Big Brother Haus noch einmal aussprechen werden?

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt