Stars

„Prince Charming“: Die Kandidaten auf Instagram

20 Männer kämpfen bald bei „Prince Charming“ auf TVNOW um Nicolas Puschmanns Herz. So präsentieren sich die Kandidaten auf Instagram.

"Prince Charming" 2019: Nicolas Puschmann
„Prince Charming“: So verlief das Outing der einzelnen Kandidaten und so präsentieren sie sich auf Instagram. Foto: TVNOW / Arya Shirazi

Es ist die erste homosexuelle Dating-Show Deutschlands, die mit dem Format „Prince Charming“ auf TVNow startet. 20 Single-Männer wollen ab dem 30. Oktober 2019 ihr Glück versuchen und von „Prince Charming“ eine metaphorische Rose ergattern. Das Besondere an diesem „Bachelor“-Format ist auch, dass sich nicht nur „Prince Charming“ und ein Kandidat verlieben könnten, sondern dass es auch zwischen den Kandidaten ordentlich knistern könnte. Auf welche Kandidaten ihr euch freuen könnt und mit welchen Eigenschaften sie überzeugen wollen, lest und seht ihr hier.

 

„Prince Charming“: Kandidat Aaron König

Geoutet hat sich Aaron eigentlich nie so richtig. Seine Familie ist super offen und er hatte nie das Gefühl, sich erklären zu müssen. Wer so richtig Lachen will, der ist bei dem 24-Jährigen an der richtigen Adresse, denn dieser imitiert gerne, mit viel Humor, andere Menschen. 2016 nahm Aaron an der „Mr. Gay World Wahl“ teil und sicherte sich den Titel „Mr. Gay Germany.“

Aaron sucht jemanden, der - genau wie er - gerne lacht. Was ihm bei „Prince Charming“ wichtig ist: Humor! "Ich brauche keine Trockenpflaume", so der 24-Jährige. 

 

„Prince Charming“: Kandidat Adrian M.

Der Visagist Adrian litt als Jugendlicher an Übergewicht, jetzt weiß er, dass auch das Innere eines Menschen zählt. Mit Oberflächlichkeit kann der 38-Jährige nicht gut umgehen, obwohl er es sich als Model wahrscheinlich durchaus leisten könnte. Mit 17 Jahren outete sich der Münchener, für seine Familie war, dass keine große Sache. 

Wonach Adrian hauptsächlich in „Prince Charming“ sucht, ist Authentizität: „Keiner hat jemals dadurch den Unterschied gemacht zu sein wie jeder andere.“

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tired.... #nyc#happy#justme#gay#gaysingle#greyhair#almost40 #bekind#pores

Ein Beitrag geteilt von Adrian M. (@ad_d_me) am

 

„Prince Charming“: Kandidat Alexander Gutbrod

Alexander hat schon einen ziemlich heftigen Weg hinter sich. Erst mit 26-Jahren outete sich der 38-Jährige. Vorher war der Sohn streng gläubiger „Zeugen Jehovas“ sechs Jahre lang zum „Schein“ mit einer Frau verheiratet. Seit 2019 ist der Geschäftsführer aus der Nähe von Stuttgart nun single.

Sobald er von der Dating-Show „Prince Charming“ erfuhr, wusste er, da muss ich teilnehmen: „Ich habe auf das Format gewartet. Ich habe letztes Jahr schon der Produktionsfirma geschrieben, wann denn endlich das erste 'Gay-Dating' kommt. Ich wollte unbedingt dabei sein!"

 

„Prince Charming“: Kandidat Andreas Kürner

Ein Adonis mit einem Hang zur Romantik. Das trifft auf den 30-jährigen Andreas wohl am besten zu. Bereits mit 13 Jahren outete sich der Lübecker Friseur und wurde in der Schule deswegen nicht nur gehänselt, sondern kassierte von seinen Mitschülern auch regelmäßig Prügel.
Inzwischen ist er über diese Hänseleien schon hinweg.

Er wünscht sich aber dennoch einen nahbaren Partner: „Mein Traummann sollte schon bodenständig sein. Mit konfusen Hühnchen kann ich nichts anfangen.“

 

„Prince Charming“: Kandidat Antonio Sosic

Bitte keinen Smalltalk! Dem 26-jährigen Antonio sind aufrichtige und tiefgründige Gespräche lieber als nur oberflächliches Geplänkel. Vor seiner Familie verlief das Outing 2015 nicht gerade rosig. Bei seinen Freunden fand der Wiener allerdings den Rückhalt, den er sich wünschte.

Was er für seine beste Charaktereigenschaft hält, verriet Antonio bereits: "Menschen schenken mir schnell ihr Vertrauen. Ich bin ein sehr guter Zuhörer."

 

„Prince Charming“: Kandidat Daniel "Dan" Meurer

Der 31-jährige Dan interessiert sich hauptsächlich für Mode und ist auf dem Gebiet sehr experimentierfreudig. Seine Familie machte aus seinem Outing mit 18 keine große Sache und ging Souverän damit um. Auf Instagram ist der Einzelhandelskaufmann sehr aktiv und postet regelmäßig. Auch sonst ist Dan immer gut gelaunt und bei jedem Spaß dabei.

Was der Kölner über sich selbst sagt? „Dass ich nicht mit einem rosa Tütü auf die Welt gekommen bin, ist alles."

 

 

„Prince Charming“: Kandidat Dominic Smith

Domenics Outing war eher unfreiwillig, da seine Tante seine SMS las. Für den heute 31-Jährigen war das nicht schlimm. Sein Freund, den er mit 18 kennenlernte halft ihm, seine Homosexualität zu akzeptieren. Der Berliner ist mittlerweile seit 2015 Single.

Wichtig für ihn, offene Kommunikation: "Wenn der Sex unbefriedigend ist, sollte man ehrlich sein, dann findet sich eine Lösung. Eine offene Beziehung kann ich mir aber nicht vorstellen."

 

„Prince Charming“: Kandidat Domink Lassnig

Der Barkeeper mit der wilden Mähne wurde mit 16 Jahren von seiner Mutter beim Knutschen mit einem Jungen erwischt. Privat ist der Veterinärmediziner mit dem Kandidat Pascal Büchel befreundet.

Der Österreicher ist ein Weltenbummler und sucht auch einen Partner zum Reisen: "Ich suche einen Partner, der gern mit mir die Welt mit dem Rucksack bereist. Sexy darf er auch sein."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Wer ist süßer, das Schwein oder ich? 🐽 #schweinchen #sweet #animals

Ein Beitrag geteilt von Dominik Lassnig (@dominik_la_) am

 

„Prince Charming“: Kandidat John R.

Der Londoner Manager John kommt gebürtig aus Sachsen. In seiner Kindheit hatte er nicht nur durch sein Outing, sondern auch wegen seiner Hautfarbe in Sachsen einen schwierigen Start.

Seit 2017 ist der Beau single und sucht jetzt nach seinem Prinzen: "Ich habe viele Frösche geküsst, aber mein Prinz war leider noch nicht dabei.”

 

„Prince Charming“: Kandidat Kiril Galabinov

2006 heiratete Kiril seinen damaligen Freund und zog für ihn von Bulgarien nach Deutschland. Die Ehe endete bereits zwei Jahre später. Vor seinen Eltern outete sich der Flugbegleiter bis heute nicht.

Was Kiril sich von einer Beziehung erhofft, weiß er genau: "Ich wünsche mir eine monogame, fast konservative Beziehung."

 

„Prince Charming“: Kandidat Lars Tönsfeuerborn

Der Düsseldorfer fällt mit seinen zwei Metern Köpergröße direkt auf. Lars ist seit 2016 single und und merkte bereits mit 17 Jahren, dass er homosexuell ist. Nach einem Besuch bei einer weiblichen Prostituierten wusste er, dass er schwul ist. Privat betreibt er einen Podcast mit dem Titel „Schwanz & ehrlich.“

Der Podcast hat für den 29-Jährigen Priorität: "Mein Partner muss mit dem klarkommen, was ich mache. Er kann nicht verlangen, dass ich das, was ich tue, für ihn aufgebe, denn dann wäre er nicht der Richtige."

 

„Prince Charming“: Kandidat Manuel Flickinger

Kopf und Körper! Der 31-Jährige Manuel ist Justizfachwirt und Fitnesstrainer. Er ist Vorsitzender des CSD Rhein-Neckar e.V. Nach seinem Outing mit 18 Jahren, war es vor allem für seinen Vater ein langer Weg zur Akzeptanz. Inzwischen ist der Beamte privat auch häufig die Kunstfigur "Lafayette Diamond.“

Reden ist für Manuel definitiv Gold: "Ich bin ein typischer Wassermann, ich trage mein Herz auf der Zunge."

 

„Prince Charming“: Kandidat Marco Tornese

Offiziell outete sich der Züricher durch seinen Sieg als „Mr. Gay Switzerland 2017.“ Sein größtes Laster des 35-Jährigen ist sein Hang zum Shoppen. Der Teamleiter einer Bank ist seit 2017 single.

Jetzt wünscht sich Marco einen Partner an seiner Seite: "Ich bin wunschlos glücklich, das Einzige, was mir fehlt, ist ein toller Partner."

 

„Prince Charming“: Kandidat Martin Angelo

Martins Familie reagierte auf sein Outing mit 16 Jahren super. Der Visual Merchandiser outete sich im Auto auf einer Landstraße, ein sehr emotionaler Moment für alle. Seit 2015 ist der Hamburger single. Der 26-Jährige ist ein sehr positiver Mensch und sucht jetzt seinen zweiten Mr. Sunshine.

Sein Motto bist genauso positiv wie er selbst: "Love life and life will love you back."

 

„Prince Charming“: Kandidat Pascal Büchel

Der gebürtige Österreicher wuchs in Vorarlberg auf. Durch die konservative Umgebung fiel dem Event Manager das Outing nicht gerade leicht. Mit dem Kandidaten Dominik Lassnig ist er schon länger befreundet. Der 27-Jährige hatte bisher noch keine Beziehung mit einem Mann, weiß aber genau, was er sich von einem Partner erhofft.

Pascal geht schon mal hart mit sich in die Kritik: "Ich kann auch schon mal eine richtige Bitch sein, wenn etwas nicht läuft, wie ich es möchte."

 

„Prince Charming“: Kandidat Robert Rottensteiner

Der 29-Jährige Stylist ist seit 2019 single. Seine Familie nahm ihn in seiner Kindheit nicht ernst und die Versöhnung ließ lange auf sich warten. Mit 19 Jahren outete sich der Berliner.

Job und Privatleben trennt Robert gerne: "Im Job bin ich immer total professionell, aber im privaten Leben lass ich Sachen dahinschweifen – österreichische Gemütlichkeit."

 

„Prince Charming“: Kandidat Robin Eichinger

Der 27-Jährige Mainzer ist bereits aus der Castingshow „DSDS“ bekannt. Der Sänger kam 2015 bis ins Viertelfinale des Formates. Mit 18 Jahren outete sich der Robin gegenüber seinen Freunden und ein Jahr später vor seiner Mutter.

In einer Beziehung ist Robin gerne der „Beschützte“: "Klar mag ich es, wenn mich jemand süß findet. In einer Beziehung mag ich es einfach, der kleinere zu sein. Mein Freund darf ruhig der Mann sein und ich sein Junge."

 

„Prince Charming“: Kandidat Sam Dylan

Schwul sein, war für den 28-Jährigen nie ein Problem. Der Influencer hatte mit 16 Jahren sein erstes Mal mit einer Frau. Rückblickend betrachtet findet der Cloppenburger es gut, genau zu wissen, was er heute will. Sein Outing passierte allerdings unfreiwillig, von einem Mann, dessen Liebe er nicht erwiderte.

Sam ist seit 2016 single und weiß genau was er will: "Das schwule Leben ist ein bisschen wie Hollywood, jeder treibt’s mit jedem, außer ich. Bei Sexdates bin ich raus."

 

„Prince Charming“: Kandidat Sebastian H.

Unter dem Künstlernamen „Basti Fantasti“ übt der 33-Jährige seine Leidenschaft aks Showkünstler aus. Seinen Job als Teammanager hängte der Münchener fürs Gogo-Tanzen an den Nagel. Sein Outing mit 16 Jahren verlief reibungslos. Seit 2017 ist der fröhliche Tänzer single.

Sebastian wünscht sich nicht nur einen Partner, sondern auch einen Freund: "Mein Traumpartner soll im Idealfall auch mein bester Freund sein."

 

„Prince Charming“: Kandidat Simon Goga

Der Personaltrainer war, genau wie Robin, einmal bei DSDS. Allerdings wurde der Kölner 2014 bereits nach sechs Sekunden hinausgewählt. Sein Outing hatte Simon mit 16 Jahren vor seiner Schwester. Erst zwei Jahre später outete sich das Model auch vor seiner Mutter.

Seit 2016 ist Simon single und weiß, das Äußere ist nicht alles: "Es kommt auf das Innere an. Äußeres kann man ändern, ich kann meinen Traummann auch trainieren. Er wäre nicht der erste meiner Exfreunde, dem ich zu einem Sixpack verhelfe."

Den ersten Trailer von "Prince Charming", könnt ihr euch hier ansehen...



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt