Gaming

Ninja:"Fortnite"-Streamer verliert massig Zuschauer

Mit "Fortnite" hat der Streamer Tyler "Ninja" Blevins Millionen verdient. Doch scheinbar haben jetzt viele Fans genug von ihm.

Fortnite
Der größte Fortnite-Streamer hat jetzt deutlich weniger Zuschauer Foto: Epic Games

Mit zocken zum Multimillionär. Für Tyler Blevins ist der Traum wahr geworden. Rund 350.000 Dollar monatlich nimmt er unter seinem Pseudonym "Ninja" mit seinem Streams von unter Anderem "Fortnite" ein.

Ob diese Einnahmen jetzt wohl sinken werden? Denn plötzlich sind seine Subscriber-Zahlen, also die Menge an Menschen, die für seinen Content bezahlen, massiv gesunken. Waren es teilweise über 250.000 Subs, sind davon laut der Seite twitchstats.net nur noch knapp zehn Prozent übrig.

Von diesen Zahlen sollte man sich allerdings nicht blenden lassen. Denn mit 13 MIllionen Followern ist er immer noch der Streamer mit der höchsten Reichweite.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!