Stars

Nach dramatischen NCIS-Ausstieg: Das macht Pauley Perrette heute!

Schauspielerin Pauley Perrette (51) stieg 2018 bei der Crime-Serie "Navy CIS" aus. Was macht die Darstellerin der Forensikerin Abigail Sciuto heute?

NCIS "Navy CIS" Pauley Perrette alias Abby Sciuto
Nach 15 Staffeln verließ Pauley Perrette die Crime-Serie "Navy CIS". Foto: CBS

Nach 15 Staffeln "Navy CIS" verkündete Perrette im Oktober 2017 ihren Ausstieg aus der beliebten Serie. Die Schauspielerin gab damals ihren Kollegen Mark Harmon als Ausstiegsgrund an. Nach ihrem Serien-Aus wollte sie eigentlich ihre Schauspiel-Karriere an den Nagel hängen.

 

Pauley Perrette: Letzter Serien-Auftritt bei "Broke"

Pauley Perrette 2019
Pauley Perrette 2019 in Los Angeles. Imago Images

Doch dann entschied sie sich 2020, bei der Comedy-Serie "Broke" mitzuspielen. Aber schon nach 13 Folgen wurde die Serie wegen schlechter Einschaltquoten abgesetzt. 

Im Juli vergangenen Jahres verkündete Perette auf Twitter, dass sie mit der Schauspielerei aufhöre: "Ich bin im Ruhestand. Endlich!" Weiter sagt sie, dass sie stolz auf ihre Arbeit und nun frei sei.

 

Pauley Perrette: Vater starb an Corona 

So kümmert sie sich seit ihrem Ruhestand um ihre Pflanzen und rief Anfang 2021 auf Twitter dazu auf, Maske zu tragen, um die Mitmenschen gegen eine Corona-Infektion zu schützen. Ihr Vater verstarb im Januar 2021 an Covid-19.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt