Filme

„Lego Movie 2“ gestartet | Chris Pratt und Elizabeth Banks im Interview

Seit heute ist „The Lego Movie 2“ im Kino. Im exklusiven Interview verraten Chris Pratt und Elizabeth Banks, warum der Film sehenswert ist.

Lego Movie 2
Seit heute ist "The Lego Movie 2" im Kino. Foto: Warner

Kein Kinderzimmer ohne Lego – und das gilt jetzt auch wieder für die Kinosäle. Die erfolgreiche Lego-Film-Reihe wird ab heute mit „The Lego Movie 2“ fortgesetzt.

In der amerikanischen Originalversion hören wir Megastars wie Chris Pratt („Jurassic World“, „Guardians of the Galaxy“) und Elizabeth Banks („Die Tribute von Panem“) als Synchronsprecher. Und die sind richtig begeistert vom Animationsprojekt, wie ihr im folgenden Video-Interview seht:

 
 

„Lego Movie 2“ | Inhalt

„The Lego Movie 2“ finden die Helden von Steinstadt wieder zusammen, um ihre geliebte Heimatstadt zu retten. Denn fünf Jahre nach dem grandiosen Auftakt werden die Bürger einmal mehr von einer großen Gefahr bedroht: Lego-Duplo-Invasoren aus dem All zerstören die Lego-Welt schneller, als man sie wiederaufbauen kann.

Im Kampf gegen die Invasoren und für die Harmonie im Lego-Universum geraten Emmet, Lucy, Batman und ihre Freunde in weit entfernte, unerforschte Welten einschließlich einer Galaxie voller fantastischer Planeten, seltsamer Charaktere und einprägsamer neuer Lieder.

Unsere Helden müssen ihren ganzen Mut, ihre Kreativität und ihre Fähigkeiten als Meisterbauer einsetzen, um erneut zu beweisen, was wirklich in ihnen steckt.

Interview von Rachel Kasuch

„The Lego Movie 2“ startet am Donnerstag, 7. Februar, in den deutschen Kinos und i9st ab sechs Jahren freigegeben.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!