Stars

"Köln 50667"-Luise Matejczyk: Jetzt startet ihre Schwester durch

Das Entertainer-Gen scheint bei „Köln 50667“-Star Luise Matejczyk in der Familie zu liegen. Jetzt zieht es auch ihre kleine Schwester Victoria ins Rampenlicht.

Köln 50667: Lea und Ben küssen sich
"Köln 50667"-Star Luise Matejczyks Schwester zieht es ebenfalls ins Rampenlicht. Foto: Facebook/Köln 50667

In der Rolle der Lea ist Luise Matejzyk seit 2016 bei „Köln 50667“ zu sehen. Während wir im TV Zeuge wurden von Leas Verwandlung von der Serien-Zicke zum Fanliebling, gibt uns Luise auf Instagram regelmäßig Einblicke in ihr Privatleben. Neben Bildern ihrer geliebten Bulldogge oder Freund und Serienkollege Pascal Zadow taucht auch immer wieder ihre Schwester Victoria auf. Und die legt gerade die Bausteine für ihre eigene Karriere. Anders als die große Schwester zieht es sie aber nicht vor die Kamera, sondern hinters Mikrofon.

 

"Köln 50667"-Luise Matejczyk: Schwester Victoria ist Rapperin

Victoria hat sich schon eine kleine Fanbase aufgebaut. Und die 21-Jährige mit den stahlblauen Augen hat eine große Leidenschaft: Rap! In Mini-Videos hat sie schon während der Corona-Pandemie über die Krise gerappt und mit ihrer Message an die Vernunft ihrer Mitmenschen appelliert. Weniger ernste Töne schlägt sie in ihrem neuen Song „Lilane Scheine“ an, in dem sie von guten Zeiten, der Liebe zur Musik und „Relax, Schwester! Und Bruder, Chill!“.  

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

In den Kommentaren kündigt sie an, dass sie auch schon andere Songs geplant hat. „Es werden Lieder kommen, die man runterladen kann.“

Luise ist jedenfalls schon jetzt mega stolz auf ihre Schwester. In ihrer Story teilt sie das Video zum Song und will von ihren Followern wissen, wie sie „Lilane Scheine“ finden. Mit Hilfe von Luises Reichweite (254k Follower) könnte Victoria schon bald ganz viele Fans hinzugewinnen. Und vielleicht auch einen Plattenvertrag?

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt