Stars

Köln 50667: „Anna“ und „Kevin“ endlich wieder vereint!

In der Kult-Realitysoap "Köln 50667" waren sie beste Freunde und von Anfang an dabei: Gibt es nun ein Comeback von „Kevin“ und „Anna“?

Köln 50667: „Anna“ und „Kevin“ endlich wieder vereint!
In der Serie Köln 50667 waren sie beste Freunde: Kevin (Danny Liedtke) und Anna (Yvonne Pferrer). Foto: RTLZwei

Seit 2013 lieben und leiden die Fans mit ihren "Köln 50667"-Stars. Bis August 2016 war Yvonne Pferrer (27) in der Rolle der „Anna Kowalski“ zu sehen. Schauspielkollege Danny Liedtke (31), auch eines der Urgesteine der Soap, nimmt die Zuschauer*innen nun schon seit vielen Jahren mit durch das chaotische Leben seiner Rolle „Kevin Bochow“. In der Serie waren Anna und Kevin beste Freunde – auch privat sind die beiden Influencer ein Herz und eine Seele.

Eine Enthüllung auf Dannys Instagram-Profil lässt nun die Herzen der Fans höherschlagen.

Auch interessant: 

 

Köln 50667: Danny Liedtke & Yvonne Pferrer zeigen sich wieder zusammen

Beide Seriendarsteller leben in Köln. Aufgrund ihrer vielen Reisen durch die ganze Welt hat Yvonne jedoch eher wenig Zeit für alte Freunde. Doch in der Instagram-Story von Danny taucht die beliebte Travel-Bloggerin nun seit Langem mal wieder auf: "Dreimal dürft ihr raten, wer hinter meinem Rücken ist", brummelt Danny in die Kamera, bevor sein ehemaliger Co-Star hinter ihm auftaucht und ihn umschlingt. "Tadaaa!" Beide strahlen wie Honigkuchenpferde in die Kamera: "Wir sind wieder vereint!"

Zu dem Clip schreibt Danny "Love to Yvonne Pferrer" und setzt ein rotes Herzchen daneben. Was für eine süße Reunion! 

Köln 50667: "Anna" und "Kevin" wieder vereint!
Köln 50667: Yvonne Pferrer alias "Anna" zu Besuch bei ihrem "Kevin" Instagram / Danny Liedtke

Klar, dass sich viele Fans nun fragen, ob das Zusammentreffen der zwei vielleicht etwas mit "Köln 50667" zu tun haben könnte. Doch auf ein Comeback seiner besten Freundin „Anna“ in der Serie kann „Kev“ erst einmal nicht hoffen. Mit dem kurzen Instagram-Post lassen die beiden dennoch wieder eine vertraute Note der Nostalgie aufleben.

 

*Affiliate-Link

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt