Stars

Kevin James: Trauriges Aus für den "King of Queens"-Star

Spätestens mit "King of Queens" galt Kevin James als einer der beliebtesten TV-Stars überhaupt. Doch dieser traurige Abschied von Kevin James tut richtig weh!

"King of Queens" Kevin James
Kevin James: Dieses traurige Ende hätte wohl kein Sitcom-Fan erwartet!

Eine kleine Ewigkeit hat der "King of Queens" den Serien-Vorabend bestimmt: Mit Doug Heffernan, seiner Frau Carrie (Leah Remini), seinem Vater Arthur Spooner (Jerry Stiller) und seinem Kumpel Deacon (Victor Williams) hat man einfach gerne seine Zeit verbracht! Zwar hat es Kevin James nach dem Aus von „King of Queens“ immer wieder mehr oder weniger erfolgreich als Kinostar versucht, doch an die großen Sitcom-Zeiten kamen seine Erfolge nicht mehr heran.

 

Kevin James: Trauriger Abschied vom Sitcom-Star

Doch mit "Kevin Can Wait" wollte James wieder die glorreichen, alten Sitcom-Zeiten aufleben lassen und brachte in Staffel 2 sogar „Carrie“-Kollegin Leah Reminin zurück! Die Serie war in Deutschland vor allem auf Amazon Prime Video zu sehen. Doch der ganz große Erfolg wollte sich einfach nicht einstellen! Und nun die traurige Nachricht für Kevin James: Wie der US-Sender CBS nun bekanntgab, wird „Kevin Can Wait“ mit dem Ende von Staffel 2 abgesetzt! Einen Trailer zur Serie seht ihr hier:

 

Der traurige Abschied von Sitcom-Star Kevin James ist damit Gewissheit. Was die „King of Queens“-Stars übrigens ansonsten in der Zwischenzeit getrieben haben, seht ihr in der nachfolgenden Galerie:

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!