close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Serien

"In aller Freundschaft": Programm-Schock! Traurige Neuigkeiten für Fans der Serie!

Traurige Nachrichten für "In aller Freundschaft"-Fans: Es wird jetzt erst einmal keinen neuen Geschichten aus der Sachsenklinik geben....

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
"In aller Freundschaft"-Cast: ARD bestätigt Rückkehr!
"In aller Freundschaft" wird erst am 20. Dezember mit einer neuen Episode zurückkehren. Foto: MDR/Rudolf Wernicke

"In aller Freundschaft"-Fans müssen jetzt ganz stark sein! Denn fürs Erste müssen wir auf neue Folgen der Kult-Serie verzichten. Der Grund: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar, die am 20. November startet. Einige Spiele werden auch von der ARD übertragen, sodass wir die nächsten Wochen keine neuen Episoden aus der Sachsenklinik zu sehen bekommen.

 

"In aller Freundschaft": Erst am 20. Dezember wieder neue Folgen

Genauer gesagt fällt die Serie am 29. November aus. Immerhin können sich Fans am 06. Dezember und 13. Dezember jeweils über eine Doppelfolge um 20.15 Uhr freuen, auch wenn es sich dabei um die Wiederholung von "Irritationen" und "Wink des Schicksals" sowie "Schutzengel" und "Geständnisse" handelt. Erst am 20. Dezember flimmert wieder eine neue Folge über den Bildschirm - und es folgt sogar eine zweite!

In "Ausnahmezustände", so der Titel von Episode 997, kehrt Yaris zum ersten Mal, seit er mit Klara nach Köln verschwunden ist, zurück nach Leipzig. Er will dort zusammen mit Otto und Martin den Geburtstag der Kleinen feiern. Als Otto im Krankenhaus Ina über den Weg läuft, lädt er diese prompt ebenfalls ein. Eine Achterbahnfahrt der Gefühle ist vorprogrammiert - nicht nur, weil Ina wieder an ihren Kinderwunsch erinnert wird und an den Verlust Klaras, sondern sie und Martin sich auch die Frage stellen, ob ihre Trennung wirklich die richtige Entscheidung war.

Auch interessant:

Doch dann bereitet Yaris Martin große Sorge: Klaras Vater hat nämlich noch immer Herzprobleme und ob er sich wirklich um seine Tochter kümmern kann, ist fraglich. Als Martin dann auch noch eine Herzneurose feststellt, die vermutlich durch körperliche wie seelische Überlastung ausgelöst wurde, steht im Raum, wie es mit Yaris und Klara weitergeht... 

Was in der "In aller Freundschaft"-Episode 998, die "@Weihnachten" heißt, geschieht, erfahrt ihr im Video:

 

*Affiliate-Link



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt