Stars

Hurricane 2019: Lineup, Termin, Tickets und Preise | Festival

Im Juni lockt das Hurricane-Festival viele Musikfans nach Scheeßel. Wir haben alle Infos zum Line-up, den Tickets sowie dem Programm zum Hurricane 2019.

Hurricane 2019 Waschbär
Das Hurricane 2019 lockt mit vielen Stars. Wir haben alle Infos Bild: FKP Scorpio
 

Hurricane 2019: Termin und Ort | Wann und wo findet das Festival statt?

Wie jedes Jahr ist das Hurricane eine der ersten Veranstaltungen, die den Sommer für Festival-Anhänger einläuten. Vom 21. bis 23. Juni 2019 kann man auf dem Eichenring in Scheeßel in Niedersachsen auf insgesamt vier Bühnen Konzerte bewundern. Ein Tag vorher werden auch bereits die Camping-Plätze geöffnet, so dass man bereits am Donnerstag auf dem großen Festivalgelände seine Zelte aufschlagen kann.

 

Hurricane 2019: Tickets | Wie teuer ist das Festival?

Der normale Ticketpreis liegt momentan bei 179 Euro. Dazu kommen noch 10 Euro Müllpfand, die man sich mit einer vollen Mülltüte am Ende des Festivals aber wieder holen kann. Im Preis inbegriffen ist auch eine Regio-Fahrkarte für die Deutsche Bahn zur An- und Abreise.

Alternativ kann man sich auch ein Ticket im "Grüner Wohnen"-Bereich holen. Der Preis ist der gleiche, allerdings soll laut Veranstalter dies den "Besuchern mit umweltbewusster Gesinnung die Möglichkeit geben soll, sauber und ruhig übernachten zu können."

Wer Angst hat, dass er bei seiner Anreise mit seinen Freunden nicht mehr genügend Platz zum zelten zu haben, kann sich für 200 Euro ein "Camping Claim" erwerben. Für zehn Leute wird dann Platz frei gehalten. Wie genau das abläuft, erfahrt ihr hier.

Wem Zelten zu anstrengend ist, hat allerdings noch diverse andere Möglichkeiten, Die bekannteste ist die WoMo-Plakette.  Für 50 Euro Aufpreis kann man mit seinem Wohnmobil oder ähnlich gestalteten Wagen auf einem Extra-Parkplatz übernachten.

Daneben gibt es noch diverse Extra-Möglichkeiten. Mit dem Platinticket zum Beispiel erhält man das volle VIP-Programm - mitsamt Aftershowparty und Shuttle vom exklusiven Parkplatz zur Platin-Lounge mit Blick über das Festival. Kosten: 569 Euro für die drei Festivaltage.

Alle Tickets und Zusatzleistungen kann man auf der Website des Festivals kaufen.

 

Hurricane 2019: Line-Up | Diese Bands wurden bereits bestätigt

Bisher gab es drei Bandwellen, sprich eine Reihe an Künstlern, die vom Veranstalter FKP Scorpio für das Festival bestätigt wurde. Die vier größten Namen stehen dabei mit den Foo Fighters, Mumford & Sons, Die Toten Hosen und The Cure bereits seit den ersten Bestätigungen fest:

Eine zweite Welle brachte viele Bands für das Mittelfeld des Line-Ups. Angeführt wurde sie aber von zwei Hochkarätern: Mit Macklemore und Steve Aoki kommen wahre Superstars ihres Genres nach Scheeßel.

In der bisher letzten Welle wurden viele spannende Künstler bestätigt, die sich aber wohl eher im unteren Bereich des Line-Ups einsortieren werden. Doch auch hier gibt es einige große Namen wie Bloc Party oder Grossstadtgeflüster.

Was könnte noch kommen? Gerüchte

Bei Festivals brodelt die Gerüchteküche immer munter: Welche Bands können sich noch ins Line-Up schleichen, wer ist definitiv nicht dabei? So ziemlich alle Bands aus dem letzten Jahr kann man bereits raus zählen, da nur ganz selten die gleichen Bands zwei Mal gebucht werden.

Da das Hurricane jetzt schon alle Headliner bekannt gegeben hat, fallen außerdem viele große Namen bereits weg. So hat das Rock Werchter in Belgien, dass sich häufig Bands mit dem Hurricane teilt, noch Muse, Florence + The Machine und P!nk im Programm. Allerdings sind das alles drei Namen, die nicht unter der Kopfzeile spielen werden - somit rausfallen.

Ähnlich verhält es sich mit Ed Sheeran. Der Sänger war bereits 2012 und 2014 in Scheeßel zu Gast, spielt aber dieses Jahr am gleichen Wochenende eine Show am Hockenheimring.

Auch ein Blick zu anderen Veranstaltungen von FKP Scorpio lohnt. Um sich nicht gegenseitig Gäste zu klauen, werden die größeren Bands nie für zwei nahe beieinander liegende Festivals gebucht. Da beim Deichbrand Alligatoah bereits bestätigt wurde, wird man den Rapper nicht beim Hurricane antreffen.

Fans der etwas härteren Musik sollten einen Blick nach Spanien werfen. Gerne teilt sich das Hurricane ein paar Bands mit dem Resurrection Fest, einem Metal-Festival in Viveiro. Und dieses Jahr finden sich da einige alte Bekannte wieder. Denn Bands wie Kvelertak oder Converge spielten bereits mehrmals beim Hurricane und könnten ganz leicht in das 2019er-Line-Up passen. Parkway Drive haben es immerhin bereits geschafft.

Nach der zweiten Bandwelle am 05.12 haben die Foo Fighters außerdem bei Facebook ein Plakat des Festivals veröffentlicht. Das spannende: Darauf waren noch nicht bestätigte Acts zu finden. Namentlich waren das Bloc Party, Wolf Alice, You Me At Six, Elle King, Alan Walker, Middle Kids und Aurora. Zwei dieser Bands stehen inzwischen fest im Line-Up, der Rest könnte es also auch noch schaffen.

Hurricane 2019: Timetable

Bisher ist noch nicht bekannt, wann welche Bands spielen. Allerdings kann man auf der offiziellen Hurricane-Seite bereits eine grobe Tageseinteilung sehen:

Hurricane 2019 Bands
Screenshot: https://www.hurricane.de/

"Hurricane 2019": Alle bisherigen Bands im Line-up

Montreal

Schmutzki

Teesy

Me First and the Gimme Gimmes

Yung Hurn

5 Sterne Deluxe

OK Kid

Muff Potter

Die Orsons

Ufo361

Bausa

The Streets

Trettmann

257ers

The Wombats

Enter Shikari

Frank Turner

Bosse

Papa Roach

Bilderbuch

Annenmaykantereit

The Cure

Die Toten Hosen

Mumford & Sons

Foo Fighters

Steiner & Madlaina

Black Honey

Alex Mofa Gang

Sookee

Gurr

Moguai

Skinny Lister

Enno Bunger

Neonschwarz

Pascow

Alma

Leoniden

Die höchste Eisenbahn

Lauv

Zebrahead

Bear’s Den

La Dispute

Sofi Tukker

Alice Merton

Faber

Descendents

Royal Republic

Cigarettes After Sex

Christine and the Queens

Wolfmother

Interpol

Parkway Drive

Steve Aoki

Tame Impala

Macklemore

LION

The Sherlocks

The Dirty Nil

Rosborough

The Toten Crackhuren im Kofferraum

Ten Tonnes

Danger Dan

SWMRS

SYML

The Gardener & The Tree

White Denim

Idles

Sam Fender

Dub FX

Flux Pavilion

Pond

Betontod

Johnny Marr

Grossstadtgeflüster

You Me At Six

Flogging Molly

Bloc Party

Welche Festivals uns im vergangenen Jahr besonders begeistert haben, findet ihr übrigens in diesem Artikel:



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt