Stars

Heidi Klum: Deshalb sagt sie ihre Halloween-Party ab

Auch in diesem Jahr muss Heidi Klum ihre legendäre Halloween-Party absagen. Das ist ihr Alternativ-Plan!

Heidi Klum: Deshalb sagt sie ihre Halloween-Party ab
Auch in diesem Jahr muss Heidi Klum ihre legendäre Halloween-Party absagen.

Jedes Jahr warten Fans von Heidi Klum mit Spannung auf ihre legendäre Halloween-Party mit ihren extravaganten Kostümen. Doch im letzten Jahr musste das Oktober-Highlight wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Nun hat Heidi verkündet, dass auch die diesjährige Party ausfallen muss – Grund dafür ist die noch immer andauernde Corrona-Pandemie. „Mit allem, was gerade in der Welt passiert, fühlt es sich für mich noch zu früh an, eine Party zu feiern“, begründet sie ihre Entscheidung gegenüber dem Magazin „TooFab“.

 

Heidi Klum: Statt Halloween-Party: Das ist ihr neuer Plan!

Doch Heidi wäre nicht Heidi, wenn sie nicht schon längst an einem Alternativplan arbeiten würde: „Ich würde gerne noch ein Jahr aussetzen, aber ich arbeite jetzt schon an etwas, weil ich eine kreative Person bin und ich dafür lebe. Das ist der Grund, warum ich morgens aufstehe, weil ich es liebe.“ Mit ihren Kostümen begeistert sie die Fans jedes Jahr aufs Neue – meistens ist sie kaum wiederzuerkennen.

In der Vergangenheit ging sie bereits als Comic-Figur Jessica Rabbit, Cyborg, Fiona von Shrek oder als rüste Oma. Im letzten Jahr fiel zwar die Party aus, auf Instagram zeigte sie ihr Outfit aber trotzdem. So dürfen Fans wohl auch in diesem Jahr damit rechnen, am 31. Oktober überrascht zu werden. Wir sind gespannt und wünschen ihr viel Spaß beim Verkleiden!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt