Stars

GZSZ-Star Luise von Finck: Nackt-Bild sorgt für Ärger

Vor wenigen Monaten verabschiedete sich Luise von Finckh als Annis Schwester Jule von GZSZ. Seitdem hält sie ihre Fans auf Instagram auf dem Laufenden. Nun sorgt ein Nackt-Bild, das sie dort veröffentlicht hat, für Ärger.

GZSZ-Star Luise von Finck: Nackt-Bild sorgt für Ärger
GZSZ-Star Luise von Finckh schockte ihre Fans nun mit einem Nacktbild. Foto: Instagram/Luise von Finckh

Im Gegensatz zu ihrer Serien-Schwester Anni wirkte Jule stets wie das unschuldige Mädchen von nebenan, das kein Wässerchen trüben konnte. Privat ist Luise von Finckh allerdings ganz anders. Das beweist sie nun mit einer mutigen Aktion auf Instagram: Die einstige GZSZ-Darstellerin postete dort ein Nackt-Bild, das nicht jedem ihrer Follower passt.

 

GZSZ-Star Luise von Finck: Nackt-Bild sorgt für Ärger

Der Grund: Das Foto zeigt eine komplett hüllenlose Frau von hinten. Dazu schreibt die Schauspielerin: "Embrace" (zu dt.: Umarmung). Was sie damit meint? Jeder Mensch ist schön, so wie er ist.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Das Nackt-Bild stößt bei vielen ihrer Anhänger auf Begeisterung: "Ich danke Dir, für dieses tolle Foto und dem wichtigen Zeichen dahinter", "Jeder sollte so akzeptiert werden wir er ist mit all seinen macken und fehlern denn eine rose bekomnt man auch nur mit dornen [sic!]" und "Ich hab es mit „gefällt mir“ markiert, weil ich es super finde zur Abwechslung auch mal sowas zu sehen. Die Frau auf dem Bild hat wirklich Mut bewiesen und es absolut nicht verdient, so angefeindet zu werden [sic!]", heißt es in den Kommentaren. 

Doch nicht bei allen kommt das Statement der Schauspielerin gut an; in der Kommentarspalte hagelt es Beleidigungen. "Für meinen letzten Post haben mir 200 Leute entfolgt", so Luise von Finckh in ihrer Instastory, in welcher sie sich abschließend lächelnd von ihren Ex-Fans verabschiedet. 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt