Serien

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt erklärt seinen Serienausstieg!

GZSZ ohne Jörn Schlönvoigt? Für viele Fans ist das unvorstellbar! Doch jetzt hat der TV-Star über seinen Ausstieg aus der Kult-Serie gesprochen.

GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt erklärt seinen Serienausstieg!
Wie lange bleibt Jörn Schlönvoigt noch bei GZSZ? Foto: MG RTL D / Rolf Baumgartner

Im letzten Jahr mussten GZSZ-Fans für einige Monate auf einen der größten Fanlieblinge verzichten: Jörn Schlönvoigt nahm sich eine Pause, um mehr Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Erst zum Jahresende war der Schauspieler wieder in seiner Rolle als Philip Höfer zu sehen. 

 

GZSZ: Jörn Schlönvoigt über sein Serien-Aus

Müssen sich jetzt Fans schon wieder Sorgen machen, dass der Darsteller aus der Daily aussteigt? Im Interview mit "Bunte.de" sprach der 32-Jährige jetzt nämlich über sein Aus bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Zunächst einmal die gute Nachricht: Über einen Ausstieg denkt Jörn Schlönvoigt momentan noch nicht nach.

Allerdings weiß der TV-Star schon ganz genau, was passieren soll, wenn es dann doch so weit ist. "Es muss jetzt kein Mord und Totschlag sein, es muss nichts in die Luft fliegen, ich möchte auch nicht ins Kloster gehen. Aber ich glaube, es wäre wirklich ein: Ich komme hier nicht mehr klar, ich möchte die Welt entdecken, Tschüssikowski", stellt er klar.



Ein Abschied dank Auswanderung? Das kommt uns irgendwie bekannt vor! Auch Lea Marlen Woitack könnte auf diese Art und Weise die Serie verlassen, denn ihre Rolle Sophie bekommt ein spektakuläres Jobangebot, muss dafür aber nach Singapur ziehen.

 

GZSZ: Das kommt auf Philip Höfer zu

Auf Philip Höfer warten bei GZSZ dagegen ganz andere Abenteuer, wie Jörn Schlönvoigt im Interview verrät. Seine Rolle hat gerade erst seine große Liebe Laura (Chryssanthi Kavazi) an Fiesling Felix (Thaddäus Meilinger) verloren. Zudem kämpft er noch immer mit seinem Gedächtnisverlust. 

"Es geht spannend weiter. Philip wird auf jeden Fall noch eine große Wandlung durchmachen", erklärt der Schauspieler geheimnisvoll. Wir sind gespannt und hoffen, dass Jörn Schlönvoigt GZSZ auch in Zukunft noch erhalten bleiben wird!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!