Serien

GZSZ: Schockierender Serientod in der heutigen Folge!

GZSZ: Endlich Schluss bei Sunny und Chris
Sunny kämpft nach Kellers Tod mit ihrem schlechten Gewissen. Foto: RTL

Die Zuschauer kommen bei GZSZ einfach nicht zur Ruhe. Nach jeder Menge Drama in den letzten Wochen kommt es in der Folge heute Abend zu einem unerwarteten Serientod!

 

GZSZ: Keller stirbt nach einer Verfolgungsjagd mit Sunny

Dieser Serientod beendet eine der spannendesten Geschichten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Bereits in der vergangenen Woche wurde bekannt, dass Sunny (Valentina Pahde) in einen schrecklichen Autounfall verwickelt wird. In Sorge um ihren Großvater Jo Gerner (Wolfgang Bahro) ist sie ihm zur Geldübergabe mit dem skrupellosen Keller (Aaron Thiesse) gefolgt.



Während dabei alles reibungslos verläuft, begibt sich Sunny unerwartet in große Gefahr. Keller entdeckt, dass die Blondine alles beobachtet hat und die beiden liefern sich eine spektakuläre Verfolgungsjagd - mit verherrenden Folgen. Kellers Auto kommt von der Straße ab und er wird schwer verletzt in seinem Wagen eingeklemmt.

Eine schockierte Sunny versucht Keller zu retten. Foto: RTL

Sunny versucht den Erpresser zu befreien, doch als dieser wieder aufwacht und sie attackiert, reißt sie sich von ihm los und stürmt zu ihrem Auto. Eigentlich will die junge Frau in ihrer Verzweiflung die Polizei rufen, doch kommt zu einer heftigen Explosion und Keller stirbt in seinem Wagen.

 

GZSZ: Sunny plagt das schlechte Gewissen

Völlig aufgelöst flüchtet Sunny und vertraut sich ihrem Großvater und Chris (Eric Stehfest) an. Sie plagt das schlechte Gewissen, weil sie Keller nicht geholfen hat. Und tatsächlich erklärt ihr Großvater, dass es keine Beweise für Kellers Angriff auf sie gibt und Sunny wegen unterlassener Hilfeleistung und Fahrerflucht angeklagt werden. 

Um seine Enkelin zu schützen, will Gerner das Unfallauto verschwinden lassen. Gelingt die Vertuschung oder droht Sunny jetzt eine Gefängnisstrafe? Das seht ihr in den nächsten Wochen bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt