Serien

GZSZ-Merlin Leonhardt: Das wurde aus Katrins großer Liebe Bommel!

Der Serientod von Bommel bei GZSZ brach vielen Fans das Herz. Doch was wurde aus Schauspieler Merlin Leonhardt nach seinem Ausstieg?

Für die meisten GZSZ-Fans gehörte sein Serienod zu den schlimmsten in der Geschichte der Serie: Bommel setzte seinem Leben ein Ende, nachdem er erfahren hat, dass er an einer tödlichen Krankheit leidet. Nicht nur seine große Liebe Katrin (Ulrike Frank) konnte seinen Tod nur sehr schwer verkraften, auch die Zuschauer waren traurig über den Abschied.



Erst wenige Wochen zuvor hatten die kühle Geschäftsfrau und der entspannte Träumer wieder zueinandergefunden. Bis heute hat Katrin niemanden gefunden, der den Platz von Till Kuhn einnehmen könnte. Mit Bommels Serientod Anfang 2017 musste auch Merlin Leonhardt Abschied nehmen.

Der Schauspieler war von August 2016 bis Januar 2017 in einer Gastrolle zurückgekehrt, nachdem er im Herbst 2014 das erste Mal ausgestiegen war. Seit seinem Serien-Aus ist jede Menge passiert. Im Video erfahrt ihr, was aus GZSZ-Bommel wurde. 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!