Serien

GLOW - Staffel 4 auf Netflix: Start, Inhalt, Darsteller - Alle Infos

Netflix hat die kultige Wrestling-Serie GLOW ("Gorgeous Ladies of Wrestling") um eine vierte Staffel verlängert. Alle Infos zum Start, dem Cast und dem Inhalt, erfahrt ihr hier!

Glow Staffel 3 bei Netflix
GLOW bekommt eine vierte und letzte Staffel auf Netflix.Was ihr zu den Darstellern, dem Inhalt und dem Starttermin wissen müsst, lest ihr bei uns! Netflix

Die Wrestling-Serie GLOW geht auf Netflix in die Verlängerung. Ein letztes Mal dürfen die Damen in den Ring steigen, denn der Streaming-Anbieter hat eine vierte Staffel der beliebten Netflix-Serie bestätigt - allerdings wird "GLOW"-Staffel 4 die Serie auch abschließen. Worum es geht und wann wir mit dem Start der Serie rechnen können, lest ihr in unserem Artikel.

 

GLOW, Staffel 4: Start bei Netflix

Bisher hat die 4. Staffel von "GLOW" zwar grünes Licht seitens Netflix bekommen, allerdings noch keinen offiziellen Starttermin. Geht man jedoch von den Veröffentlichungen der vorangegangenen Staffeln aus, dann sollte "GLOW" - Staffel 4 eigentlich im Sommer 2020 starten. Allerdings mussten die Dreharbeiten, die im Februar begonnen haben, wegen der Corona-Pandemie wohl zwischendurch unterbrochen werden. Mittlerweile gehen die meisten davon aus, dass "GLOW"- Staffel 4 Ende 2020 auf Netflix erscheinen könnte.

 

GLOW, Staffel 4: Inhalt | Darum könnte es gehen

Am Ende der 3. Staffel GLOW haben sich die "Gorgeous Ladies of Wrestling" zwangsläufig aufgesplittet. So verlässt Carmen die Gruppe während Sam nun Filme mit seiner Tochter machen möchte. Und auch Ruth trifft eine folgenschwere Entscheidung.

In der 4. Staffel von GLOW müssten wir sehen, wer der Show erhalten bleibt, und wer sich dafür entscheidet, in sein altes Leben zurückzukehren. Spannend wird vor allem die Tatsache sein, ob Debbie und Bash eine brandneue Wrestling-Show auf ihrem eigenen Kanal in Los Angeles aufziehen. Die beiden Showrunner Liz Flahive und Carly Mensch äußerten sich im Interview mit "The Hollywood Reporter" zur 4. Staffel der Serie: "Wir haben eine ganze Geschichte, die wir erzählen wollen und wir werden noch sehen, ob es ein Fehler war, dass wir diese Staffel kein wirkliches Ende hatten. [...] Die Serie hat ein großes Herz, einen großen Cast und eine große Geschichte - und niemand wird uns dabei eine Grenze aufzeigen. Wir können das nicht machen, weil es nicht fair gegenüber dem wäre, was wir erreichen möchten. Uns ist sehr wichtig, dass wir die Möglichkeit bekommen der Serie ein zufriedenstellendes Ende zu verpassen."

 

GLOW, Staffel 4: Das sind die Darsteller

Selbstverständlich kehrt Alison Brie als Hauptdarstellerin Ruth "Zoya the Destroya" Wilder zurück. An ihrer Seite sehen wir Betty Gilpin als ihre ehemals beste Freundin Debbie ‘Liberty Belle’ Eagan. Sydelle Noel spielt Cherry ‘Black Magic’ Bang und Sängerin Kate Nash wird als Rhonda ‘Britannica’ Richardson zurückkehren.

Daneben dürfen wir uns wohl auch auf ein Wiedersehen mit Marc Maron (Sam Sylvia), Britt Baron (Justine "Scab" Biagi), Gayle Rankin (Sheila "the She Wolf") und Kia Stevens (Tammé "The Welfare Queen") freuen.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt