close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Stars

"Gestern waren wir noch Kinder"-Star Julia Beautx: Foto bereitet Fans Sorge!

„Gestern waren wir noch Kinder“-Star Julia Beautx zeigt sich mit einer Armverletzung auf Instagram. Was ist passiert?

Affiliate Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Gestern waren wir noch Kinder
Julia Beautx hat sich den Traum der Schauspielerei erfüllt und spielt die Hauptrolle Vivi in der ZDF-Serie „Gestern waren wir noch Kinder“. Foto: ZDF / Tobias Schult

Mit der Miniserie „Gestern waren wir noch Kinder“ hat das ZDF einen echten Erfolg gelandet. Die dreiteilige Serie war in der vergangenen Woche im Fernsehen zu sehen und ist auch in der Mediathek des Senders heiß begehrt. Die Hauptrolle spielt die Influencerin und YouTuberin Julia Beautx, wie sie sich selbst nennt. Die Schauspielerei war schon immer ihr Traum und mit dem Dreiteiler hat sie sich diesen definitiv erfüllt.

Neben ihrer Rolle als Vivi Klettmann in „Gestern waren wir noch Kinder“ spielt sie Lilli Engel in der ZDF-Serie „Frühling“. Simone Thomalla verkörpert die Hauptrolle Katja Baumann. Nachdem sich die ehemalige Krankenschwester von ihrem untreuen Mann getrennt hat, kündigt sie ihren Job und zieht mit ihrer Tochter in das Alpendorf Frühling. Dort arbeitet sie von nun an als sogenannte Dorfhelferin.

 

„Gestern waren wir noch Kinder“-Star Julia Beautx: Foto von Brandverletzung

Die Serie läuft seit 2011 im ZDF und hat mittlerweile stolze neun Staffeln auf dem Buckel. Seit Sonntag, den 8. Januar, läuft sie wieder im TV mit wöchentlichen Folgen bis zum 12. Februar. Die Influencerin hat es also geschafft und sich als Schauspielerin etabliert! Doch die Arbeit am Set ist offenbar nicht immer so einfach.

Julia Beautx in der Serie "Frühling"
Julia Beautx spielt in der ZDF-Serie "Frühling" die Rolle der Lilli Engel. Foto: ZDF / Robin Paralkar.

Auf Instagram hält Julia ihre 3,5 Millionen Follower:innen über ihre Arbeit als Schauspielerin auf dem Laufenden - und postet sogar Bilder hinter den Kulissen. Doch vor allem ein Foto lässt ihre Fans erschaudern. Zu sehen sind ihr Unterarm und ihre Hand. Am Handgelenk ist ein großer Teil von Julias Arm verbrannt. 

 

Das ist der Grund für Julia Beautxs Brandverletzung

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Die Verbrennungen sehen wirklich schlimm aus. Was ist da passiert? Julia ist kochendes Wasser über den Arm gelaufen. Ob das bei den Dreharbeiten oder in ihrer Freizeit passiert ist, ist unklar. Fakt ist: Das sieht nach starken Schmerzen aus. Für die ZDF-Serie musste sie einen Verband tragen, der aber in einer der Folgen kaum sichtbar sein soll. Die Follower:innen der 23-Jährigen sind sichtlich schockiert über die Wunden. Einer schreibt: „Boha! Der Arm sah ja richtig schlimm aus!“ Ein weiterer Fan: „Omg, der Wasserkocher-Unfall. Ich hoffe, dein Handgelenk sieht wieder ganz normal aus oder hast du Narben?“ 

Auch interessant:

Julia selbst schreibt unter den Beitrag: „Btw, wer erinnert sich an meinen Wasserkocher Fail letzten Sommer? Well, wer die Szene entdeckt, wo ich wegen Dummheit heimlich einen Verband tragen musste – ihr bekommt einen Keks und besser keinen heißen Tee von mir.“ Offenbar nimmt sie ihr Missgeschick nun mit Humor. Übrigens: Julias nächstes großes Projekt ist die Teilnahme an der RTL-Show „Let's Dance“ 2023.

 

*Affiliate-Link

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt