Stars

"Friends": Sorge um Chandler-Schauspieler Matthew Perry

Der "Friends"-Schauspieler Matthew Perry wurde benommen vor einem Restaurant in Malibu gesichtet. Seit Jahren kämpft er mit Suchtproblemen. 

Matthew Perry
"Friends": Sorge um Chandler-Schauspieler Matthew Perry

Huch, was ist denn mit "Friends"-Schauspieler Matthew Perry los? Der Chandler-Schauspieler wurde sichtlich mitgenommen vor einem Restaurant in Malibu abgeblitzt. Mehrere Jahre kämpfte der 52-Jährige gegen seine Drogen- und Alkoholsucht. Ist er nun rückfällig geworden? 

 

Matthew Perry kämpft mit seiner Alkoholsucht 

Rauchend sitzt er vor einem Nobel-Restaurant in Malibu. Dabei sieht Matthew Perry jedoch alles andere als nobel aus: sonnenverbrand, etwas aufgequollen und abwesend wartet er auf seine Limousine. 

Nachdem Perrry vor kurzem zusammen mit seinen Kolleg:innen  Jennifer Aniston (52), David Schwimmer (54), Lisa Kudrow (58), Courteney Cox (57) und Matt LeBlanc (54) in der großen "Friends"-Reunion zu sehen war, soll sich der Zustand des 52-Jährigen danach stark verschlechtert haben, wie eine Quelle dem "Ok!-Magazin" erzählt haben soll. „Das ist der schlimmste Zustand, in dem er jemals war“, so die Quelle weiter. Ob sich der Schauspieler wieder erholt und wie schlecht es ihm wirklich geht, ist nicht bekannt. Perry war von 1997 bis 2001 immer wieder wegen seiner Suchtprobleme in Behandlung. 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt