Filme

„Fast and the Furious“-Paul Walker: Tritt seine Tochter Meadow in seine Fußstapfen?

Die Tochter des verstorbenen „Fast & Furious“-Stars Paul Walker könnte schon im nächsten Teil zu sehen sein.

Meadow Walker: Sie ist Paul Walkers größter Schatz!
Meadow Walker ist das einzige Kind von Paul Walker und seiner Ex-Freundin Rebecca McBrain. Foto: Instagram / meadowwalker

Er war durch seine Rolle als Brian O’Conner bekannt: Paul Walker wirkte in sieben Filmen der Actionfilm-Reihe „Fast & Furious“ mit. Am 30. November 2013 verunglückte der Schauspieler und der mit ihm befreundete Rennfahrer Roger Rodas, tödlich bei einem Autounfall in Kalifornien. Zum Zeitpunkt seines Todes liefen die Dreharbeiten zum siebten Teil noch in vollem Gange und einige Szenen mit Walker waren noch offen. Kurzerhand sprangen seine Brüder Caleb und Cody Walker als Double ein, um den Film fertigzustellen. Der familiäre Zusammenhalt am Set war schon immer deutlich zu spüren.

 

Vin Diesel: Meadow Walker ist seine Patentochter

Vin Diesel und Paul Walker verband eine tiefe Freundschaft. Für den 53-Jährigen war der Verlust seines Freundes ein harter Schlag. "Wir haben die Dreharbeiten zu 'Furious 7' für etwa fünf Monate unterbrochen, weil wir uns während des Trauerns den Kopf zerbrochen haben, was wir jetzt tun sollen", erzählte er in einem Interview gegenüber “E! News“. Damals entschied sich das Studio Universal Walkers Figur, Brian O’Conner, weiter existieren zu lassen. In der Reihe stirbt dieser nicht den Filmtod, sondern beginnt mit seiner Freundin und dem gemeinsamen Sohn ein neues Leben.

Im echten Leben hinterließ Walker nach seinem Tod eine Tochter. In jungen Jahren war Meadow Walker (22) bereits ein geliebtes Mitglied der „Fast & Furious“ Crew und verbrachte viel Zeit am Set. Sie ist sogar die Patentochter von Vin Diesel.

 

„Fast & Furious“ -Paul Walker: So soll seine Tochter ihn ehren

Im Interview mit “E! News“ machte Vin Diesel nun Andeutungen über eine mögliche Zusammenarbeit mit Meadow Walker. Für den zehnten Teil hält der Hollywood-Star es nicht für ausgeschlossen, dass die 22-Jährige in die Fußstapfen ihres Vaters tritt. „Ohne alle Geheimnisse von ´Fast 10` zu verraten – sagen wir einfach, dass nichts ausgeschlossen ist“, erklärt er. Kürzlich liefen die beiden zusammen bei der Premiere des neusten Teils über den roten Teppich. 

Ob Meadow im zehnten Teil wirklich zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten. Fans dürfen sich nun erstmal über die neuste Auto-Action freuen: Ab dem 15. Juli 2021 wird „Fast & Furious 9“ auf der großen Leinwand in den deutschen Kinos zu sehen sein.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt