Fernsehen

Dschungelshow-Gagen: So viel verdienen die Kandidaten 2021

Die Dschungelshow"-Kandidaten bekommen 2021 eine geringere Gage als die „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“-Dschungelcamp-Bewohner. Die Vergütungen im Überblick.

RTL | Die Dschungelshow: So viel verdienen die Kandidaten 2021
Die große Dschungelshow von RTL: So viel verdienen die Promis RTL

Seit dem 9. Januar bewältigen die Promis wieder Dschungel-Challenges in dem eigens kreierten Camp. Die abgespeckte Corona-Version von RTL versucht nach außen hin zwar Dschungel-Atmosphäre zu erzeugen, so ein richtiges Dschungelcamp -Feeling will sich aber nicht einstellen.

Dass dieses Jahr vieles anders ist als sonst, lässt sich auch an den Gagen der einzelnen Kandidaten ablesen. Denn diese verdienen 2021 deutlich weniger als ihre Kollegen im australischen Urwald. Wir haben für Euch die Bandbreite der Verdienste der Promis zusammengefasst.

 

Dschungelshow: Unterschiedliche Promis – Unterschiedliche Gagen

Das Geld ist wie so häufig ein starker Anreiz, um überhaupt die Motivation aufzubringen in den „Dschungel“ zu ziehen und die Herausforderungen zu meistern. Freiwillig setzt sich nämlich niemand gerne in ein Becken voller Schaben, Kakerlaken und sonstigen Ungeziefers.

Neben dem Camp-Ticket für das nächste Jahr kann einer der zwölf Kandidaten dieses Jahr auch noch ein Preisgeld von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen – zuzüglich zur TV-Gage.

Bezüglich der einzelnen Gagen hat watson.de zwei Experten zurate gezogen: Matthias Mangiapane und Julian F.M. Stoeckel. Beide waren schon selbst in unterschiedlichen Jahren im Dschungelcamp und kennen sich aus. Sie haben unabhängig voneinander die Gagen der Teilnehmer geschätzt.

So variiert die TV-Gage je nach Bekanntheitsgrad des jeweiligen Promintenten. Wir haben sie für euch im Überblick:

Platz 1 Frank Fussbroich mit 65.000 €

Platz 2 Bea Fiedler mit 60.000 €

Platz 3 Mike Heiter mit 45.000 €

Platz 4 Lars Tönsfeuerborn mit 30.000 €

Platz 5 Oliver Sanne mit 25.000 €

Platz 6 Xenia von Sachsen 20.000 €

Platz 7 Filip Pavlovic mit 20.000 €

Platz 8 Djamila Rowe mit 15.000 €

Platz 9 Zoe Saip mit 15.000 €

Platz 10 Christina Dimitriou mit 15.000 €

Platz 11 Lydia Kelowitz mit 15.000 €

Platz 12 Sam Dylan mit 15.000 €

 

Dschungelcamp: Die teuersten Gagen aller Zeiten

„Ich schätze Julian unheimlich als sehr souveränen Kollegen, mit dem man super zusammenarbeiten kann. Ich habe auch seine Einschätzung gesehen und bin da eigentlich derselben Meinung – vielleicht mal 5.000 oder 6.000 Euro rauf oder runter“, erklärte Matthias Mangiapane gegenüber watson.de.

RTL hält die Verträge mit den genauen Angaben natürlich unter Verschluss. Die Prognosen der beiden Ex-Dschungelcampbewohner sind aber realistisch.

Übrigens: Absoluter Spitzenreiter 2020 war Sonja Kirchberger, die mutmaßlich ganze 150.000 Euro TV-Gage kassierte. Auch Brigitte Nielsen ließ sich RTL einiges kosten. Die Ex von „Rocky“ Sylvester Stallone soll 2012 ebenfalls 150.000 Euro für zwei Wochen Dschungel bekommen haben.

Da sind 20.000 Euro für drei Tage „Tiny House“ dieses Jahr aber eine faire und angemessene Gage. 

Und wie Bea Fiedler früher aussah, erfahrt ihr bei unseren Kollegen der InTouch: Bea Fiedler nackt: So scharf war sie früher in „Eis am Stiel“

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt