Stars

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel": Die Darsteller heute!

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" ist DER TV-Klassiker, der zu Weihnachten wohl in jedem Wohnzimmer über den Bildschirm flimmert. Was wurde aus den Stars?

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Libuše Šafránková
Was wurde aus den Stars von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"?

Kaum ein Weihnachtsfilm sorgt allein beim Gedanken an ihn für einen derartigen Ohrwurm: 1973 in Tschechien gedreht, gehört "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" seit nunmehr über 45 Jahren zum festen Weihnachts-TV-Programm. Und auch in diesem Jahr darf das Kultmärchen natürlich nicht fehlen!

Die Hauptrolle in dem Märchen-Klassiker übernahm Libuše Šafránková: Sie spielte Aschenbrödel, die sich die Schikanen ihrer Stiefmutter und -schwester gefallen lassen muss und sich dann in den Prinzen verliebt, der alles dafür tut, um das unbekannte Mädchen genauer kennenzulernen. Hilfe dabei, ihn möglichst lange an der Nase herumzuführen, bekommt Aschenbrödel von der Eule Rosalie. Diese beschert dem armen Mädchen drei Zaubernüsse, mit denen es sich drei Wünsche erfüllen und so zu jemand ganz anderem werden kann.

Die tschechisch-ostdeutsche Produktion machen viele liebenswerte Figuren aus, die jede für sich genommen eine wichtige Rolle spielt. So etwa der mürrische König, der seinen Sohn nur allzu gern an der Seite einer Frau sehen würde, oder der jungenhafte Prinz, der nicht erwachsen werden will. Wer die Darsteller der märchenhaften Umsetzung sind und was sie heute machen, könnt ihr im Video sehen:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt