Stars

„Die Reimanns“ sagen Tschüss zu ihrer Hawaii-Insel

Konny und Manuela Reimann verlassen O’ahu. Kehren sie jetzt doch zurück nach Deutschland?

„Die Reimanns“ sagen Tschüss zu ihrer Hawaii-Insel
Vor sechs Jahren zogen die Reimanns nach Hawaii. Haben sie jetzt neue Pläne? Foto: RTLzwei

Seit 2015 leben Konny und Manuela Reimann auf O’ahu, einer der hawaiianischen Inseln in den USA. Ihre Anfänge hatten die Reimanns im Bundesstaat Texas, wohin sie nach dem Gewinn einer Greencard 2004 ausgewandert waren. Mit der Teilnahme an „Goodbye Deutschland“ erlangten sie Kultstatus. Manuela postete nun auf ihrem Instagramkanal, dass sie sich kurzzeitig von O’ahu verabschiedet haben. Das steckt dahinter.

 

Die Reimanns: Tschüss O‘ahu, Aloha Maui!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Der Flieger brachte die Reimanns aber nicht nach Deutschland zurück. Eine Rückkehr in ihr Heimatland könnten sie sich aktuell nicht vorstellen. Der hawaiianische Lifestyle gefällt den beiden viel zu gut. Deutschland ist für sie aktuell nur ein schöner Ort zum Besuchen, Hawaii ihre neue Heimat. Von O’ahu zog es das Ehepaar nun auf die zweitgrößte Insel Hawaiis, nach Maui. Manuela zeigte in ihrer Story breite Traumstrände, strahlend blaues Wasser und Schildkröten. Eine schwimmt auf einem Video im Meer, eine andere ist als Graffiti überdimensional an eine Wand gemalt. „Honu Love on Maui“, schwärmt Manuela, was so viel bedeutet wie „Schildkrötenliebe auf Maui“. Das Bild entstand in Paia, einem Ort an der Ostküste der Insel.

Viele Fans fragten sich, ob die Reimanns die Insel gewechselt hätten und permanent auf Maui bleiben würden. Manuela verneint einen Umzug und verrät: „Wir filmen hier ;)“. Es handelte sich also lediglich um einen Ausflug. Inzwischen sind sie wieder auf „Konny Island III“, wie sie ihren Wohnort im Norden O’ahus nennen, angekommen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt